Krypto News

ETH Liquid Staking Coins Höhenflug, Bitcoin geht auf 22,5.000 $ zurück (Marktbeobachtung)

Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden stark eingebrochen und markierte ein Zwei-Wochen-Tief von unter 22.500 $.

Die meisten Altcoins sind ebenfalls leicht im Minus, abgesehen von offensichtlichen Ausnahmen, die von Ethereum Liquid Staking-Assets wie LDO, RPL und FXS stammen.

ETH Liquid Staking Tokens steigen

Der jüngste Preisrausch kommt nur wenige Stunden, nachdem der CEO von Coinbase – Brian Armstrong – Bedenken hinsichtlich eines möglichen harten Vorgehens der US-Behörden beim Abstecken angesprochen hat. Mehrere Vertreter der ETH Liquid Staking-Nische tauchten mit massiven Preiserhöhungen auf, darunter LDO, das um fast 10 % gestiegen ist.

RPL und FXS sind ebenfalls um ähnliche Prozentsätze gestiegen. Gleichzeitig ist ETH im gleichen Zeitraum um über 2 % auf unter 1.650 $ gefallen.

Die meisten anderen Large-Cap-Alternativen sind ebenfalls im Minus, einschließlich Binance Coin, Ripple, Cardano, Dogecoin, Solana, Polkadot, Litecoin und Avalanche. Shiba Inu und OKB haben an einem Tag über 5 % verloren.

Polygon ist die einzige Ausnahme unter den Top-10-Krypto-Assets mit einem täglichen Anstieg von 3 %. Chainlink ist auch gut im grünen Bereich – 5,5 % Anstieg.

Die Gesamtkapitalisierung des Krypto-Marktes ist an einem Tag um rund 20 Milliarden Dollar auf 1,060 Billionen Dollar gesunken.

ETH Liquid Staking Coins Höhenflug, Bitcoin geht auf 22,5.000 $ zurück (Marktbeobachtung), Krypto News ÖsterreichÜberblick über den Kryptowährungsmarkt. Krypto quantifizieren

Bitcoin sieht 2-Wochen-Tief

Die primäre Kryptowährung erlebte letzte Woche eine erhöhte Volatilität, als die US-Notenbank die Zinssätze um weitere 25 Basispunkte erhöhte. Dies war ziemlich optimistisch für den Vermögenswert, der zum ersten Mal seit August 2022 auf über 24.000 $ anstieg.

Diese Rallye war jedoch nur von kurzer Dauer, da die Bären ins Spiel kamen. Sie drängten Bitcoin stark nach Süden, was Tage später zu einem Preisverfall unter 23.000 $ führte. Dann kam eine weitere Rede des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell, die weitere Schwankungen mit sich brachte.

BTC scheiterte jedoch bei der Überwindung von 23.000 $ und erlebte erneut einen Absturz. Dieses Mal fiel er auf ein Zwei-Wochen-Tief von 22.400 $ (auf Bitstamp).

Seitdem hat es etwas Boden gut gemacht, liegt aber immer noch unter 23.000 $. Damit beträgt seine Marktkapitalisierung knapp 440 Milliarden US-Dollar und seine Dominanz gegenüber den Alts liegt bei 41,3 %.

ETH Liquid Staking Coins Höhenflug, Bitcoin geht auf 22,5.000 $ zurück (Marktbeobachtung), Krypto News ÖsterreichBTCUSD. TradingView

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"