Krypto News

Es sind jetzt mehr als 100.000 Ordnungszahlen eingeschrieben

Ordnungszahlen machen immer wieder Schlagzeilen, da mittlerweile mehr als 100.000 Einschreibungen im Bitcoin-Netzwerk durchgeführt werden. Dies hatte erhebliche Auswirkungen auf den Netzwerkstatus selbst und hat eine massive Debatte innerhalb der Community ausgelöst.

  • Inschriften sind Bitcoins Version eines nicht fungiblen Tokens (NFT), und sie haben in den letzten Wochen Fortschritte gemacht.
  • Im Bereich der ersten 1.000 Einschreibungen fanden bereits mehrere High-End-Verkäufe statt, wobei Ordinal Punks derzeit das Allzeithoch hält.
  • Heute fand ein neuer Meilenstein für diesen relativ jungen Raum statt, als das Protokoll die 100.000. Inschrift vorsah.
  • Dune Analytics berichtet, dass es derzeit rund 106.000 davon gibt, was die Geschwindigkeit unterstreicht, mit der sich die Leute einschreiben.
  • Es ist auch erwähnenswert, dass zum Zeitpunkt dieses Schreibens das Einschreiben die Wartung eines vollständig synchronisierten Bitcoin-Knotens erfordert, was dies zu einem hochtechnischen Prozess macht.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"