AnalyseKrypto News

Es ist Zeit für die Einführung von Revolut, da es für seine WeWork-Büroräume in Bitcoin bezahlt

Bitcoin hat in den letzten Jahren eine massive Akzeptanz von Unternehmen gefunden, und dieses Mal ist es das britische Fintech-Unternehmen Revolut, das BTC verwendet, um eine Bürofläche zu bezahlen.

Revolut bezahlt einen Büroraum in Bitcoin

Revolut, eines der führenden Fintech-Unternehmen im Vereinigten Königreich, hat beschlossen, seine größten Büroflächen in Bitcoin zu bezahlen. Das Unternehmen hat die Büroräume in den USA angemietet und WeWork die Miete in BTC bezahlt.

WeWork angekündigt dass die Herausfordererbank ihr neues US-Büro in Dallas, Texas, gemietet hat und 300 Personen aufnehmen soll. Laut WeWork ist Revolut das erste Unternehmensmitglied, das einen neuen Raum mit Kryptowährung gemietet hat.

Revolut gab an, die Büroräume in Bitcoin bezahlt zu haben, um seinen wachsenden Glauben an Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu demonstrieren. Das Bezahlen mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen macht die Verwendung von Vermittlern für seine Transaktionen überflüssig. Daher hat der Umzug dem Unternehmen kostspielige internationale Überweisungsgebühren erspart.

Die Akzeptanz von Bitcoin wächst

Die Zahlung von Revolut in BTC ist keine Überraschung, da WeWork Anfang dieses Jahres bekannt gab, dass es begonnen hat, Zahlungen in Kryptowährungen zu akzeptieren. WeWork hat sich mit dem Krypto-Zahlungsprozessor BitPay zusammengetan, um seinen Kunden die Zahlungsoptionen zur Verfügung zu stellen.

Durch die Partnerschaft des britischen Fintechs mit WeWork können auch seine Büros in Berlin, Dallas, Dublin, Melbourne, Moskau, Singapur und New York zu flexiblen Arbeitsplätzen umgestaltet werden.

BTC/USD-Chart. Quelle: FXEMPIRE

Die führende Kryptowährung hatte in den letzten Wochen Mühe, die 50.000-Dollar-Marke zu überschreiten. BTC ist heute um etwa 1% gesunken und wird derzeit knapp über 47.000 USD gehandelt. Der breitere Kryptomarkt befindet sich derzeit ebenfalls in einem rückläufigen Lauf, und am Wochenende könnten weitere Verluste zu verzeichnen sein.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"