Krypto News

Erwarten Sie keine Kryptorenditen im Stil von 2021, sagt Dexterity Capital

  • Das Handelsvolumen des Quant-Handelsunternehmens ist seit dem Absturz von Terra zurückgegangen
  • Aber Safai sagte, dass der Preisrückgang bei Kryptoanlagen an sich keine negativen Auswirkungen auf das Unternehmen hatte

Michael Safai von Dexterity Capital glaubt, dass jede marktneutrale Kryptowährungsfirma die Auswirkungen möglicher Umwälzungen in der Branche abschütteln wird.

In einem Interview mit Blockworks sagte er, dass das in London ansässige Eigenhandelsunternehmen mit den Auswirkungen der Liquidität konfrontiert war, die aus dem Markt gesaugt wurde, und sein Geschäft musste sich anpassen.

„Es war hektisch. Viele Dinge gingen kaputt, von denen wir nie gedacht hätten, dass sie kaputt gehen würden, und wir dachten nicht, dass diese Kreditgeber so untergehen würden, wie sie es taten. Wir dachten nicht, dass Three Arrows Capital (3AC) so implodieren würde, wie sie es getan haben“, sagte er und bezog sich auf den Zusammenbruch hochkarätiger Krypto-Kreditgeber, der durch ihr Engagement in dem stark gehebelten Hedgefonds 3AC verursacht wurde.

3AC, das in eine Reihe von problematischen Kryptoprojekten investiert war, geriet bei Krediten in Höhe von mehreren Millionen Dollar in Verzug, als die Preise für Kryptoanlagen nach dem Zusammenbruch von TerraUSD (UST) am 9. Mai einbrachen. Als das Unternehmen die Kreditrückzahlungen nicht leistete, waren die Kreditgeber dazu gezwungen Abhebungen in ihren Netzwerken einfrieren, was weit verbreitete Besorgnis über die Vernetzung der Branche auslöst.

„Als der Mai kam, dachten alle, der Himmel stürzt ein und wussten nicht, ob sie noch ein Vierteljahr dabei sein würden. Die Leute verhielten sich verängstigt“, sagte Safai. Aber er glaubt, dass sich das langsam ändert, da die Anleger nach und nach Faktoren einpreisen, die bisher in der Luft lagen.

„Der Krieg in der Ukraine geht leider weiter, aber er ist jetzt eine bekannte Größe. Das Makroumfeld ist eine viel unbekanntere Größe, da es so viel Inflation wie wir erlebt und es immer noch überlebt. Die Leute beginnen sich also wieder mit der Reinvestition in Krypto vertraut zu machen.“

Praktische kurzfristige Erwartungen

Geschicklichkeit, die Kryptowährungen zwischen handelte 2 Milliarden und 4 Milliarden Dollar zu Beginn des Jahres bis zum Absturz von Terra eine gute Performance. Seitdem ist es ruhig geworden.

„Wir führen algorithmische Marketingstrategien durch, was bedeutet, dass wir viel Volumen erzielen. Wir haben über eine Billion gehandelt [dollars] vergangenes Jahr. Wir ernähren uns vom Volumen, und daher ist ein Rückgang des Volumens keine gute Nachricht für uns“, sagte Safai, der den Marktabschwung als den „dritten wirklich großen Bärenmarkt“ bezeichnete.

Außerdem hat der Zusammenbruch der Krypto-Kreditgeber nicht nur die Anlegerstimmung beeinträchtigt, sondern auch das Handelsvolumen an den großen Krypto-Börsen beeinträchtigt.

„Die gute Nachricht über uns ist, dass wir, da wir marktneutral sind, nicht dem Preis von Kryptowährungsanlagen ausgesetzt sind. Der Preisverfall an sich war also nicht schlecht für uns“, fügte er hinzu.

Eine marktneutrale Handelsstrategie implementiert die Ausführung von Long- und Short-Positionen. Solche Trades machen das Beste aus der Diversifikation, die zur Absicherung gegen Marktrückgänge verwendet wird.

Safai hält es für nicht vernünftig, hohe Erwartungen an das Handelsvolumen zu hegen und den Enthusiasmus des Bullenlaufs 2021 zu genießen.

„Letztes Jahr war so ein großartiges Jahr für alle. Unsere Erwartungen sind jetzt irgendwie unvernünftig. Aber in Bezug auf unsere Renditen sind sie besser als 2019. Sie sind wahrscheinlich besser als Anfang 2020. Also geht es uns gut“, sagte er, ohne Zahlen zu nennen.

Seiner Meinung nach hat es Dexterity geschafft, in dieser Position zu sein, indem es solide Trades ausgeführt hat, die auf echtem Alpha basieren, anstatt mit gehebelten Long-Positionen festzustecken.

„Jeder, der nur long geht oder einen Korb voller Münzen macht, wird es im Moment nicht töten. Leute wie wir, die marktneutral sind oder echtes Alpha haben, werden in Ordnung sein“, sagte er.

Dexterity teilte Blockworks letztes Jahr mit, dass es seine Mitarbeiterzahl verdoppeln wolle, aber es hat dieses Ziel jetzt geändert. Das Unternehmen, das derzeit 17 Mitarbeiter zählt, plant, langsam einzustellen.

„Wir sind Hardcore-Ingenieure oder quantitative Trader. Während wir also noch wachsen, planen wir dieses Jahr keine Verdopplung“, sagte er.

Die Verknüpfung von TradFi mit Krypto könnte eine gute Wette darstellen

Bauherren könnten im aktuellen Krypto-Marktumfeld eine echte Chance haben. Insbesondere Infrastrukturbauer sind laut Safai eine gute Risikokapitalinvestition. Das liegt daran, dass diese Unternehmen wahrscheinlich abgeholt werden, sobald die Marktbegeisterung für Krypto zurückkehrt.

„Angesichts der Art von Fehlern, die in den letzten Monaten aufgetreten sind, denken die Leute, dass die Regulierung stärker werden wird, was bedeutet, dass TradFi-Spieler, die bereits über alle Lizenzen verfügen, gut positioniert sind, wenn sie über die Technologie verfügen“, sagte er.

„Wenn ich gerade Investor bin und ein gutes Team sehe, das etwas in der Infrastruktur aufbaut oder TradFi mit der Kryptowelt verbindet, denke ich, dass das eine gute Wette ist.“

Für die Zukunft erwartet Safai, dass Krypto-Kreditgeber überdenken, wie sie mit Risiken umgehen, und sich mehr Gedanken darüber machen, an wen sie Kredite vergeben, da der Raum nicht so entwickelt war, wie er hätte sein sollen.

„Sie werden viel schüchterner sein, unterbesicherte oder verlängerte Kredite zu machen. Und sie müssen einfach klüger werden.“

Er vermutet, dass der Markt für eine Weile träge sein wird und sich in absehbarer Zeit nicht ändern wird.


. .


Der Beitrag Don’t Expect 2021-style Crypto Returns Anytime Soon, Says Dexterity Capital ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"