Krypto News

Entwickler von Bonk Inu haben alle ihre ursprünglich zugewiesenen Token verbrannt

Das Entwicklungsteam hinter dem in Solana ansässigen Memecoin-Projekt – Bonk Inu (BONK) – hat aufgedeckt, dass über 5 Billionen Token oder 5 % des Gesamtangebots verbrannt wurden.

Die Blockchain-Daten bestätigten den Prozess, bei dem BONK im Wert von fast 1 Million Dollar aus dem Verkehr gezogen wurde.

  • Infolgedessen ging das Umlaufangebot von BONK um 5 % auf 94,16 Billionen zurück. Aktualisieren Sie das gleiche, die Entwickler getwittert,

„BONK repräsentiert das Beste von Solana. Unsere Community arbeitet im gesamten Ökosystem zusammen, um positive Veränderungen für uns alle herbeizuführen. Die 5 Billionen $BONK-Token, die „The Team“ zugeteilt wurden, wurden verbrannt.“

  • BONK hat es am vergangenen Tag geschafft, Unterstützung sowohl von zentralen Börsen als auch von dezentralen Anwendungen wie Gate.io und CremaFinance zu erhalten.
  • Andere in Solana ansässige NFT-Marktplätze und Glücksspielseiten haben ebenfalls Bonk-basierte Handelsereignisse und Mints eingeführt, was das Meme weiter ankurbelt coin’s Nutzen für Inhaber und Investoren.
  • In einer Zeitspanne von weniger als zwei Wochen hat das Bonk-Ökosystem über 50 Integrationen eingesammelt.
  • Weitere Daten zeigte dass BONK in den letzten drei Tagen drei Millionen Transaktionen verzeichnete, was eine aktive Beteiligung der Inhaber zeigt, die auch die von Ethereum übertraf.
  • Am 6. Januar stiegen die einzigartigen BONK-Wallets von unter 25.000 zu Beginn dieser Woche auf mehr als 86.000.
  • Token Burning ist ein Prozess, bei dem ein Großteil der Coins auf unbestimmte Zeit aus dem Verkehr gezogen oder „verbrannt“ wird. Diese Bewegung erzeugt im Wesentlichen ein Ungleichgewicht in Bezug auf die Nachfrage, das aufgrund der zunehmenden Knappheit des Vermögenswerts eine Aufwärtsbewegung des Tokens auslöst.
  • BONK hat sich jedoch der Norm widersetzt und stattdessen am vergangenen Tag mehr als 56 % seines Wertes verloren und wurde derzeit bei 0,000001512 $ gehandelt, was darauf hindeutet, dass Anleger erhebliche Gewinne einstrichen, als Krypto-Plattformen Bonk-Futures einführten, wodurch Händler gegen den Token wetten konnten.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"