Krypto News

Elronds Ureinwohner-Token sinkt um 7 %, wenn Maiar DEX dunkel wird

  • Der im Elrond-Netzwerk eingesetzte Haupt-DEX wurde im Rahmen einer Untersuchung „verdächtiger Aktivitäten“ offline geschaltet.
  • Sowohl der Token, der zum DEX gehört, als auch Elronds nativer Token sind gefallen, bleiben aber stabil

Der native Token der Smart-Contracts-Plattform Elrond Network verlor am Sonntag mehr als 7 % seines Wertes, als Maiar, die auf Elrond eingesetzte dezentrale Börse, in die Wartung versetzt wurde.

Gründer und CEO von Elrond Beniamin Mincu getwittert Am Sonntag untersuchte das gesamte Team von Elrond „verdächtige Aktivitäten“ auf Maiar und würde „bald“ ein Update bereitstellen.

Blockworks hat bestätigt, dass Maiar durch eine „planmäßige Wartung“ mit einer begleitenden Nachricht auf seiner Website, in der behauptet wird, dass „der Betrieb in Kürze wieder aufgenommen wird“.

Sowohl der Elrond-Token (ELGD) als auch der native Token des Maiar DEX (MEX) sind an diesem Tag im Minus, wobei MEX sich von einem erheblichen Preisverfall erholt hat, bei dem es am späten Sonntag 90 % seines Wertes verlor.

MEX handelt jetzt in der Nähe von Preisen, die vor dem Ausfall beobachtet wurden, während ELGD von etwa 75 $, die um 21:00 UTC gesehen wurden, auf 72,30 $ gesunken ist.

Blockworks versuchte, das Team von Elrond zu kontaktieren, erhielt jedoch bis zum Redaktionsschluss keine Antwort.

Diese Geschichte entwickelt sich und wird entsprechend aktualisiert.


. .


Der Beitrag Elrond’s Native Token Drops 7% as Maiar DEX Goes Dark ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"