Krypto News

Electric Capital bringt 1 Milliarde US-Dollar auf, um Crypto Venture und Token Funds zu starten

  • Das Unternehmen wird sich auf DAOs, NFTs, DeFi, dezentrale Infrastruktur und Zugänglichkeit in Web3 konzentrieren
  • „Die Web3-Wirtschaft, die auf dem programmierbaren Geldstapel aufbaut, wird eine der entscheidenden Störungen der 2020er Jahre sein“, twitterte Avichal Garg, Gründer von Electric Capital

Das Krypto-Venture-Capital-Unternehmen Electric Capital hat 1 Milliarde US-Dollar aufgebracht, seine bisher größte Spendenaktion, um Kapital für Web3-, NFT- und DeFi-Projekte einzusetzen.

„Die Web3-Wirtschaft, die auf dem programmierbaren Geldstapel aufbaut, wird eine der entscheidenden Störungen der 2020er Jahre sein“, sagte Avichal Garg, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Electric Capital. getwittert Dienstag.

Die hohe Summe von 1 Milliarde US-Dollar ist für zwei Fonds vorgesehen: einen 400-Millionen-Dollar-Venture-Fonds und einen 600-Millionen-Dollar-Token-Fonds. Die neuen Vehikel sind der dritte bzw. vierte Fonds des Unternehmens.

Der zweite Fonds von Electric Capital belief sich im August 2020 auf 110 Millionen US-Dollar. Damals war geplant, sich auf Investitionen in Startup-Eigenkapital, Krypto-Token und Hybride aus beiden zu konzentrieren.

Das Unternehmen wird sich innerhalb der neuen Fonds auf fünf Schlüsseltrends konzentrieren: DAOs, NFTs (nicht fungible Token), DeFi (dezentralisierte Finanzen), dezentrale Infrastruktur und Zugänglichkeit in Web3, die dieses Jahrzehnt bestimmen werden, sagte Garg. Das Kapital wird in Schritten von 1 Million bis 25 Millionen US-Dollar für Unternehmen und Token-fähige Netzwerke investiert.

Die Mittelbeschaffung bringt das Unternehmen in ein größeres Spielfeld neben Risikokapitalgebern im Raum mit großen Krypto-Fonds wie Andreessen Horowitz, Paradigm und 10T Holdings.

Da prominente Unternehmen große Mittel einsetzen, scheinen Risikokapitalgeber und Investoren keine Anzeichen einer Verlangsamung zu zeigen. Im vergangenen Monat flossen Milliarden von Dollar in die Krypto, darunter ein bemerkenswerter Betrag von Luna Foundation Guard mit seinem privaten Token-Verkauf von 1 Milliarde Dollar.

„Wir glauben, dass Krypto ein paralleles, programmierbares Finanzsystem ermöglicht“, schrieb Electric Capital in a Post. „Jetzt entwickelt sich eine neue Wirtschaft auf der Spitze des programmierbaren Geldstapels – DeFi ermöglicht erlaubnisfreien Zugang und Innovation, NFTs sind digital-native Assets, DAOs schaffen eine Möglichkeit für Gemeinschaften, Ressourcen zuzuweisen, dezentrale Infrastruktur bietet Alternativen zu zentralisierten Werkzeugen und mehr .“


. .


Der Beitrag Electric Capital sammelt 1 Milliarde Dollar für den Start von Crypto Venture, Token Funds, ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"