Krypto News

El Salvador kauft Schulden nach Bitcoin-Verlusten zurück

  • Der Wert der Junk-Preis-Anleihen des Landes stieg nach der Ankündigung des Rückkaufs um 10 % bis 40 %
  • Die Rückkäufe werden teilweise vom IWF finanziert, der die Bitcoin-Investitionen von El Salvador kritisiert hat

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, will erneut den Dip kaufen – aber statt Bitcoin hat er die Anleihen seines eigenen Landes im Auge.

Der umstrittene Führer twitterte am Dienstag, dass er zwei Gesetzentwürfe an den Kongress von El Salvador geschickt habe, in denen er um die Genehmigung gebeten habe, Kredite aufzunehmen und Staatsanleihen zu Marktpreisen zurückzukaufen, was auch der Fall gewesen sei fallen gelassen bis zu 75 % im vergangenen Jahr.

Bukeles Schritt zielt darauf ab, die Schuldenpositionen der Regierung zu reduzieren Einige spekulieren, dass El Salvador kurz vor dem Zahlungsausfall steht.

El Salvador erkennt Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel an, und Bukele hat im vergangenen Jahr Wellen geschlagen, als er über seine unzeitgemäßen Bitcoin-Käufe unter Verwendung von El Salvadors Staatsvermögen twitterte.

Bukele hat insgesamt 2.381 BTC für 107,15 Millionen US-Dollar gekauft und ist laut Angaben um über 50 % seiner Investitionen zurückgegangen www.nayibtracker.com.

El Salvador kauft Schulden nach Bitcoin-Verlusten zurück, Krypto News Österreich
Nayib Bukele-Portfolio-Tracker | Quelle: www.nayibtracker.com

Moody’s stufte das Schuldenrating des Landes im Mai weiter herab und verwies auf „Bitcoin-bezogene Initiativen“. Bukele und sein Kabinett bestehen darauf, dass die vorgeschlagenen Schuldenrückkäufe nicht auf finanzielles Missmanagement zurückzuführen sind.

„El Salvador verfügt über die Liquidität, um nicht nur alle seine Verpflichtungen bei Fälligkeit zu begleichen, sondern auch alle seine eigenen Schulden (bis 2025) im Voraus zu kaufen“, schrieb Bukele und fügte in einem separaten Tweet hinzu, dass die Schuldenrückkäufe erfolgen würden. Das Verständnis des Marktpreises wird sich wahrscheinlich nach oben bewegen, sobald wir anfangen, alle verfügbaren Anleihen zu kaufen.“

El Salvadors Junk-Grade-Anleihen stiegen nach Bukeles Tweet sprunghaft an, wobei Anleihen, die 2023 fällig werden, um über 10 % und Anleihen mit Fälligkeit 2025 um über 40 % gestiegen sind, so Bloomberg.

Die Rechnungen würden El Salvadors Schuldenrückkauf durch ein Darlehen in Höhe von 200 Millionen Dollar von der Zentralamerikanischen Bank für wirtschaftliche Integration und Reservevermögen des Internationalen Währungsfonds (IWF) finanzieren.

Der IWF hat sich offen gegen die Bitcoin-Fixierung von El Salvador ausgesprochen und das Land im Januar aufgefordert, den Status von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel aufzuheben, da Bedenken bestehen, dass die Schulden des Landes „nicht tragfähig“ seien.

El Salvador hat den genauen Zweck seines Rückkaufs nicht geklärt, obwohl der Anteil der Einnahmen des Landes, der für Schuldenzinszahlungen ausgegeben wird, seit 2016 stetig gestiegen ist, laut Wirtschaftsdatenplattform Trading Economics.

Für was es wert ist, IWF-Forscher, die zuvor skizziert wurden drei „Kernziele“ hinter dem Rückkauf von Staatsschulden: Verringerung der Schuldenzahlungen, Minimierung des Staatsrisikos und Erhöhung der Liquidität auf den Inlandsmärkten.

Dennoch waren frühere Schuldenrückkäufe größtenteils nicht erfolgreich, um die Schuldenzahlungen deutlich zu reduzieren. 1988 kaufte Bolivien Handelsschulden im Wert von 34 Millionen Dollar zurück, sah aber nur, dass seine Schuldenzahlungen um 400.000 Dollar schrumpften. laut VoxEU.


Besuchen Sie DAS, die beliebteste institutionelle Krypto-Konferenz der Branche. Verwenden Sie den Code NYC250, um 250 $ Rabatt auf Tickets zu erhalten (nur diese Woche verfügbar).


Der Beitrag „El Salvador kauft Schulden nach Bitcoin-Verlusten zurück“ ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"