Krypto News

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –

2021 neigt sich dem Ende zu und ein prominentes Thema in der Welt der Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie in diesem Jahr gehört definitiv zu den nicht fungiblen Token (NFT) Assets. In diesem Jahr wurden NFTs zu einer milliardenschweren Industrie und viele NFTs wurden für Millionen von Dollar verkauft. Im Folgenden sehen Sie die Top-Ten-NFTs in Bezug auf den Verkaufswert im Jahr 2021, da sie als die teuersten NFTs der Welt gelten.

Die 10 teuersten NFTs des Jahres 2021

Milliarden von Dollar an digitalen Vermögenswerten wurden gegen NFTs gehandelt und verschiedene Sammlungen haben die Marktbewertungen erheblich erhöht. Zum Beispiel laut dappradar.com Metriken, hat die Axie Infinity NFT-Kollektion 3,81 Milliarden US-Dollar bei 11,4 Millionen Verkäufen eingenommen. Cryptopunks ist mit 2,32 Milliarden US-Dollar die zweitgrößte NFT-Sammlung in Bezug auf den Gesamtumsatz.

Die Cryptopunks-Kollektion selbst hat eine Marktkapitalisierung von rund 3 Milliarden US-Dollar Heute beträgt die Marktkapitalisierung des Bored Ape Yacht Club 2,5 Milliarden US-Dollar. Es gibt auch eine Liste der teuersten NFTs, die jemals verkauft wurden, und einzelne NFTs, die für mehrere Millionen in digitaler Währung verkauft wurden. Die folgende Liste schließt den umstrittenen Verkauf von Cryptopunk #9998 aus, der vor zwei Monaten für 124.450 Ether oder 529 Millionen US-Dollar stattfand.

Pak: ‘The Merge’ – 91,8 Millionen US-Dollar

Während Beeple die Spitzenposition in Bezug auf den teuersten jemals verkauften NFT im Jahr 2021 innehatte, wurde Ende des Jahres ein nicht fungibler Token des NFT-Künstlers Pak für 91,8 Millionen US-Dollar über Nifty Gateway verkauft. Der NFT namens „The Merge“ wurde jedoch fraktioniert und an 28.983 Händler verteilt, die ungefähr 312.686 fraktionierte Stücke des von Pak hergestellten „The Merge“ NFT erhielten.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Beeple: „Alltag – Die ersten 5.000 Tage“ – 69,3 Millionen US-Dollar

Der amerikanische Künstler Michael Winkelmann, auch bekannt als Beeple, schrieb in diesem Jahr Geschichte, als er den NFT „Everydays: The First 5.000 Days“ für 69,3 Millionen Dollar über eine Christie’s-Auktion versteigerte. Dieser besondere Verkauf trug dazu bei, NFTs ins Rampenlicht zu rücken, und nicht fungible Token-Assets wurden vom Mainstream-Publikum wahrgenommen. Beeple ist heute einer der bekanntesten NFT-Künstler und hat auch seinen eigenen NFT-Marktplatz namens We.new ins Leben gerufen.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Beeple: ‘Menschlicher’ — 28,98 Mio. $

Am 9. November belegte Beeple mit „Human One“ den dritten Platz in Bezug auf den zweitteuersten NFT, der jemals verkauft wurde. Der „Human One“ NFT ist eine lebensgroße 3D-Skulptur NFT zeigt ein Individuum in einem silberfarbenen Raumanzug, kann sich aber nach Lust und Laune des Künstlers verändern. Beeple verspricht, dass er „Human One“ zu seinen Lebzeiten aktualisieren wird, damit sich die Kunst von Tag zu Tag ändern und variieren kann. Die 21st Century Evening Sale Auktion von „Human One“ erzielte einen erzielten Preis von 28.985.000 USD.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Larva Labs: Cryptopunk #7523 – 11,75 Mio. $

Im vergangenen Juni wurde Cryptopunk #7523 beim Londoner Auktionshaus Sotheby’s für 11,75 Millionen US-Dollar versteigert. Neben Cryptopunk #9998 gilt Cryptopunk #7523 als das teuerste Cryptopunk-NFT aus der Cryptopunks-Kollektion von Larva Labs. Cryptopunk #7523 ist auch ein seltener Cryptopunk mit dem Namen “Covid Alien”.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Larva Labs: Cryptopunk #4156 — 10,35 Mio. $

Vor zwei Wochen wurde Cryptopunk #4156 laut den Statistiken von dappradar.com für 2.500 Ether oder 10,35 Millionen US-Dollar verkauft. Cryptopunk #4156 ist ein seltener Cryptopunk im Affenstil, von dem es nur 24 gibt. Die Website von Dappradar.com schätzt den Wert auf etwa 3,75 Millionen US-Dollar und hat einen Mindestpreis von etwa 66 Ether oder 275.285 US-Dollar.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Larva Labs: Cryptopunk #7804 – 7,56 Mio. $

Statistiken von Dappradar.com zeigen, dass Cryptopunk #7804 für 7,56 Millionen US-Dollar oder 4.200 Ether verkauft wurde. Der blaue Cryptopunk mit Hut, Sonnenbrille und Pfeife wurde vor zehn Monaten zu diesem Preis verkauft. Der NFT ist nach heutigen Metriken der sechstteuerste NFT der Welt, während Cryptopunk #3100 für einen Hauch weniger verkauft wurde.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Larva Labs: Cryptopunk #3100 – 7,51 Mio. $

Auch der kahlköpfige Cryptopunk #3100 mit Stirnband wurde vor zehn Monaten für 7,51 Millionen Dollar verkauft. Die Statistiken von Dappradar.com zeigen, dass Cryptopunk #3100 einen Mindestpreis von etwa 66,95 Ether oder 275.285 $ hat, aber den Wert auf etwa 1,69 Millionen Dollar schätzt.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Xcopy: „Rechtsklick und Save As Guy“ – 7,09 Mio. $

Vor drei Wochen verkaufte sich der „Rechtsklick und Save As“-NFT des NFT-Künstlers Xcopy für 1.600 Ether oder 7,09 Millionen US-Dollar. Der NFT wurde von Snoop Dogg’s gekauft NFT-Alias ‘Cozomo de Medici’ über Superrare.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Kunstblöcke: Klingeltöne #109 — $6.93M

Ringer Nr. 109 aus der Art Blocks-Kollektion wurden laut den Kennzahlen von dappradar.com für 2.100 Ether oder 6,93 Millionen US-Dollar verkauft. Der Verkauf wurde vor drei Monaten durchgeführt und es gibt insgesamt 99.000 Art Block NFTs. Die Art Block NFTs sind Sammlerstücke im generativen Stil auf Abruf.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Beeple: „Kreuzung“ – 6,6 Mio. $

Beeple belegt mit seinem animierten 10-Sekunden-Kurzfilm „Crossroad“ erneut den zehnten Platz. Der animierte NFT mit dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump Ende Februar für 6,6 Millionen US-Dollar verkauft. „Crossroad“ wurde zuerst auf Nifty Gateway verkauft, aber der Verkauf in Höhe von 6,6 Millionen US-Dollar wurde über einen Sekundärmarkt abgewickelt.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Andere bemerkenswerte NFT-Verkäufe in diesem Jahr umfassen Xcopys „A Coin für den Fährmann“, der für 6,03 Millionen US-Dollar verkauft wurde. Cryptopunk #8857 für 6,64 Millionen US-Dollar, die Ross Ulbricht Genesis NFT für 6,28 Millionen US-Dollar verkauft und wurde fraktioniert. Der fraktionierte Doge NFT hat einen Wert von 124,61 Millionen US-Dollar gemäß dem Wachstum der Marktkapitalisierung im Laufe der Zeit, und Etherrock #72 hat heute eine Marktbewertung von 18,55 Millionen US-Dollar, wurde jedoch ursprünglich nicht für diesen Wert verkauft.

Was denkst du über die Top Ten der nicht fungiblen Token-Sammlerstücke in Bezug auf den Preis? Würden Sie so viel Geld für einen NFT ausgeben? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesen teuren NFTs in den Kommentaren unten mit.

Ein eingehender Blick auf die Top 10 der teuersten NFTs, die dieses Jahr verkauft wurden –, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist News Lead bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Finanztech-Journalist. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"