Krypto News

Ehemaliger FTX-Anwalt kooperiert mit US-Behörden im SBF-Fall (Bericht)

Daniel Friedberg – der ehemalige führende Anwalt der Kryptobörse FTX – hat Berichten zufolge wichtige Informationen an amerikanische Staatsanwälte weitergegeben, die den Behörden während des Prozesses gegen Sam Bankman-Fried helfen könnten.

Der Anwalt wird voraussichtlich im Oktober im Prozess gegen SBF erscheinen, um mehr Licht in die Handlungen des 30-Jährigen zu bringen, während er für die bankrotte Plattform verantwortlich ist.

  • Laut einer aktuellen Reuters PrüfberichtFriedberg traf sich Ende November letzten Jahres mit über 20 US-Ermittlern (Beamte des Justizministeriums, des Federal Bureau of Investigation und der SEC).
  • Er erzählte ihnen, dass Bankman-Fried Kundengelder zur Finanzierung seines Geschäftskonglomerats verwendet und erklärte, wie das Schwesterunternehmen Alameda Research operiere.
  • Freidberg wird nicht wegen seiner Rolle beim Untergang von FTX und den daraus folgenden Milliardenverlusten der Anleger strafrechtlich untersucht.
  • Er erwartet, im Oktober dieses Jahres am Prozess gegen SBF teilzunehmen, wo er als Zeuge der Regierung weitere Informationen liefern könnte.
  • Bankman-Fried verbrachte eine Woche im bahamaischen Gefängnis Fox Hill, bevor er in die USA abgeschoben wurde. Ein New Yorker Bundesrichter erlaubt seine Freilassung nach einer Rekordanleihe von 250 Millionen US-Dollar, was deutlich mehr ist als die 100.000 US-Dollar, die er zuvor auf seinem Bankkonto hatte.
  • SBF bekannte sich kürzlich zu mehreren Anschuldigungen, darunter Drahtbetrug und Geldwäscheverschwörung, auf nicht schuldig und lebt jetzt im Haus seiner Eltern, wo er ständig ein Überwachungsarmband tragen muss.
  • Sein Verhandlungstermin ist einstellen für den 2. Oktober 2023.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"