Krypto News

Drittgrößte Bank in Frankreich Societe Generale schlägt Verwendung des Defi-Protokolls Makerdao vor – Defi

Die französische multinationale Investmentbank und das Finanzdienstleistungsunternehmen Societe Generale hat vorgeschlagen, das dezentralisierte Finanzprotokoll (Defi) Makerdao zu nutzen. Der Vorschlag mit dem Titel „Security Tokens Refinancing“ wurde am 1. Oktober in den Foren von Makerdao veröffentlicht und die Einreichung zielt darauf ab, den DAI-Stablecoin zur Refinanzierung eines Covered Bond-Konzepts zu verwenden.

Societe Generale schlägt vor, Makerdao und DAI Stablecoins zu nutzen, um Anleihen-Token zu refinanzieren

Die Digitalwährungsabteilung der internationalen Bank Societe Generale hat einen Vorschlag zu den Governance-Foren von Makerdao vorgelegt (MIP6-Antrag) und die Bank will einen Anleihe-Token refinanzieren. Der so genannte „Covered Bond Token“ wurde letztes Jahr auf der Ethereum-Blockchain ausgegeben. Der Vorschlag ist im Auftrag der europäischen Wertpapierfirma Societe Generale-Forge (SG-Forge), die MIP6-Anwendung Anmerkungen.

„Dieses Experimentieren mit Refinanzierungstransaktionen steht im Einklang mit dem innovativen Verfahren und den Lösungen, die von SG-Forge entwickelt wurden“, erklärt die Abteilung für digitale Währungen der Bank. „Dieses Experimentieren kombiniert traditionelle Kapitalmarktaktivitäten mit dem aufstrebenden und wachsenden Ökosystem dezentraler Finanzen.“ Die Zusammenfassung des Vorschlags der Societe Generale fügt hinzu:

Die „OFH-Token“: Die OFH-Token sind gekennzeichnet als Pfandbriefe nach französischem Recht, die durch Wohnungsbaudarlehen besichert sind und ein gesetzliches Privileg genießen, ausgegeben von der Societe Generale SFH (SG SFH), einem spezialisierten Kreditinstitut mit dem Status Société de Financement de l „Lebensraum, der von der Authorité de Contrôle Prudentiel (wie unten näher beschrieben) in Form von Sicherheitstoken in der öffentlichen Blockchain von Ethereum bereitgestellt wird.

Makerdaos Rune Christensen: Das Organisationsmodell nach der Gründung erweist sich als skalierbarer

Am Freitag erklärte der Gründer von Makerdao, Rune Christensen, wie die internationale Bank aus Frankreich die Verwendung des Protokolls vorschlug. „Societe Generale, die drittgrößte Bank in Frankreich, hat Maker gerade einen Antrag auf Sicherheiten-Onboarding über 20 Millionen US-Dollar gestellt“, sagte Christensen. „Unterstützt durch EUR-Anleihen, vorgeschlagen von ihrer Blockchain-Tochtergesellschaft.“

„Es stellte sich heraus, dass es die ganze Zeit über die Zukunft Frankreichs war“, fügte Christensen hinzu. „Erstaunlich, dass ich die ganze Zeit davon überhaupt keine Ahnung hatte. Dies ist einer von [the] Mehrere aktuelle Beispiele in Maker Governance zeigen, wie sich das Post-Foundation-Modell der Organisation als skalierbarer erweist.“

Was halten Sie von der digitalen Währungsabteilung der Societe Generale, die Makerdao- und DAI-Token nutzt, um einen Anleihe-Token zu refinanzieren? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"