Krypto News

DraftKings verknüpft NFTs mit Wettprodukten in Web3 Push

  • Sport wird ein Hauptantrieb für die Einführung von Blockchain sein, und digitale Sammlerstücke sind ein wichtiger Teil dieses Prozesses, sagt DraftKings Executive
  • Das Unternehmen widmet dem Blockchain-Gaming-Bereich große Aufmerksamkeit, da Play-to-Earn-Modelle an Dynamik gewinnen

DraftKings bringt seine erste intern entwickelte NFT-Kollektion auf den Markt, hat Blockworks erfahren, da das Unternehmen davon ausgeht, dass der Sport ein Mainstream-Treiber für die Einführung von Blockchain sein wird.

Das in Boston ansässige Sportwettenunternehmen startet die NFT-Serie rechtzeitig zum College-Basketballturnier der NCAA, das am Dienstag beginnt und bis zum 4. April läuft.

„Nur wenige Male im Sportkalender können mit dem Drama und Spektakel des College-Basketballturniers im März mithalten, weshalb wir diese einmonatige Veranstaltung ausgewählt haben, um dieses neue Programm für digitale Sammlerstücke zu initiieren“, sagte Matt Kalish, Mitbegründer von DraftKings.

Die 2022 College Hoops-Kollektion ist die erste innerhalb einer geplanten Primetime NFT-Serie, die bei anderen großen Sportveranstaltungen stattfinden wird. Beth Beiriger, Senior Vice President of Marketplace Operations von DraftKings, sagte Blockworks, dass das Unternehmen neben den NBA Playoffs und dem Super Bowl zukünftige NFT-Kollektionen auf den Markt bringen könnte.

Der Start erfolgt, nachdem DraftKings im vergangenen August seinen Marktplatz für digitale Sammlerstücke vorgestellt hat, der kuratierte NFT-Drops anbietet und Sekundärmarkttransaktionen unterstützt. Es gab damals bekannt, dass es der exklusive Distributor von sportbezogenen NFT-Inhalten von der NFT-Plattform Autograph sein würde.

Beiriger sagte, dass die neue NFT-Serie das erste Mal sei, dass das Unternehmen digitale Sammlerstücke mit seinen Legacy-Produkten verbinde. Die NFT-Inhaber der College Hoops Collection 2022 sind berechtigt, Guthaben auf der DraftKings-Website zu erhalten, um Wetten zu platzieren und an Pools, Klammern und Wettbewerben in seinen Sportwetten- und Daily-Fantasy-Angeboten teilzunehmen.

Sammler, die alle acht NFTs in der Sammlung besitzen, erhalten nach dem NCAA-Meisterschaftsspiel ein neuntes NFT, das ihnen frühzeitigen Zugang zum nächsten Drop der Primetime NFT-Serie gewährt.

„Wir sehen Sport als Mainstream-Treiber für die Einführung von Blockchain, und digitale Sammlerstücke sind ein wichtiger Teil dieses frühen Onboarding-Prozesses“, sagte Beiriger gegenüber Blockworks.

„Zwischen bargeldlosen Konzessionen in Stadien, Online-Ticketing und vielem mehr wurden die Verbraucher heute bereits auf die fortschreitende Digitalisierung des Sports konditioniert, da NFTs diesen Trend weiter vorantreiben“, fügte er hinzu.

Das Unternehmen schenke auch dem Blockchain-Gaming-Bereich große Aufmerksamkeit, da Play-to-Earn-Modelle an Dynamik gewinnen, fügte sie hinzu.

Das Unternehmen erwartet, vor der nächsten NFL-Saison ein NFT-basiertes Fantasy-Spiel herauszubringen. Eine Vereinbarung mit der NFL Players Association gewährt DraftKings Lizenzrechte für die aktiven Spieler der Liga.

Polygon-Partnerschaft

DraftKings gab letzte Woche außerdem bekannt, dass es eine Partnerschaft mit der Infrastrukturplattform Zero Hash eingegangen ist, um digitale Vermögenswerte, die es in seiner Schatzkammer hält, zur Unterstützung des Polygon (MATIC)-Blockchain-Netzwerks einzusetzen. Die Nachricht baut auf der des Unternehmens auf zuvor offengelegte Partnerschaft mit Vieleck.

„Als Validator wird DraftKings ein noch aktiverer Teilnehmer am Polygon-Ökosystem und spielt eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Integrität der Blockchain und der Sicherung des Netzwerks“, sagt Sandeep Nailwal, Mitbegründer von Polygon.

Drafting Web3-Talent

Inmitten der Krypto-Initiativen und -Pläne versucht das Unternehmen, Talente in diesem Bereich an Bord zu holen, wie aus Stellenausschreibungen hervorgeht.

DraftKings sucht zum Beispiel einen leitenden Web3-Ingenieur für seinen NFT-Marktplatz, der dem Unternehmen helfen wird, „unsere Blockchain-Infrastruktur aufzubauen und zu erweitern, um die Skalierbarkeit und Verfügbarkeit der gesamten Plattform sicherzustellen“, so die Website.

Das Unternehmen sucht außerdem einen Betrugsspezialisten, der an Untersuchungen im Zusammenhang mit Kryptowährung, Blockchain und dem NFT-Marktplatz arbeitet und die Einhaltung der Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche sicherstellt.

Obwohl das Unternehmen Schritte unternommen hat, Blockchain-, Krypto- und NFT-Experten direkt an Bord zu nehmen, beispielsweise durch die Übernahme von Scarcity Labs im vergangenen Jahr, durchsucht es alle Branchen nach Mitarbeitern, die DraftKings beim Wachstum helfen können.

„Der Krypto-Raum ist noch so im Entstehen begriffen und wächst schnell, dass wir erstklassige Talente nicht verpassen wollen, indem wir uns ausschließlich auf Krypto-Natives konzentrieren“, sagte Beiriger.

„So wie wir Kunden durch Mainstream-Zugänglichkeit an Bord holen wollen, wollen wir einen vielfältigen Talentpool mit einer Reihe von einheimischen beruflichen Hintergründen oder übertragbaren Fähigkeiten anziehen.“


. .


Der Beitrag DraftKings Links NFTs to Betting Products in Web3 Push ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"