Krypto News

Diversifizierung funktioniert nicht? NFT-Influencer, die mit Memecoins Geld verdient oder verloren haben

Kluge Investoren und NFT-Influencer haben den jüngsten Hype um Memecoins als Chance genutzt, solide Gewinne zu erzielen. Allerdings haben die meisten, die mit solchen Investitionen Geld verdient haben, nur mit Pepe zu tun gehabt Coin (PEPE), während diejenigen, die mit mehr als einem diversifizierten, nicht so erfolgreich waren.

Trotz der jüngsten Preisschwankungen ist der derzeit im Trend liegende Memecoin immer noch faszinierend für Kryptowale und NFT-Händler. Bestimmte Benutzer haben einen digitalen Kunstteil der Bored Ape Yacht Collection (BAYC) unter dem Mindestpreis verkauft, um PEPE zu erwerben.

Wetten auf Memecoins könnten schwierig sein

Lookonchain vor kurzem enthüllt wie es vier von acht NFT-Influencern erging, als sie in beliebte Memecoins wie PEPE, GENSLR, KEK und TURBO investierten. Zwei von ihnen, die auf die Namen „Vince_Van_Dough“ und „ohhshiny“ hören, verdienten Geld, indem sie sich ausschließlich mit dem vom Frosch inspirierten digitalen Asset befassten.

Ersterer gab ETH im Wert von 167.000 US-Dollar aus, um 96 Milliarden PEPE zu kaufen, und verkaufte den Vorrat später für 174.000 US-Dollar. „ohhshiny“ hatte sogar noch mehr Glück und kaufte 700 Milliarden PEPE für 326 ETH (610.000 US-Dollar). Anschließend trennten sie sich für fast 1 Million US-Dollar von 479B PEPE und behielten den Restbetrag.

„Zeneca“ seinerseits verdiente 14.000 US-Dollar, nachdem er in TURBO investiert hatte – einen KI-bezogenen Memecoin, dessen Preis und Marktkapitalisierung zu Beginn des Monats ihren Höhepunkt erreichten.

Auf der anderen Seite verzeichneten die NFT-Influencer „ColeThereum“, „dingalingts“ und „boredGenius“ nach der Diversifizierung mit zahlreichen Vermögenswerten einige Verluste. „ColeThereum“ investierte in mehr als ein Dutzend Memecoins und verlor insgesamt 3.365 $.

„dingalingts“ gab nach dem Handel mit FOUR, THEND, TURBO und COPE etwa 16.000 US-Dollar ab, während „boredGenius“ über 7.000 US-Dollar verlor.

PEPE ist immer noch ein Trend

Der Mitte April eingeführte Memecoin gewann schnell an Fahrt und entwickelte sich in den letzten Wochen zu einem der leistungsstärksten Krypto-Währungen. Die Begeisterung dafür war so groß, dass seine Marktkapitalisierung Anfang Mai 1,6 Milliarden US-Dollar überstieg (CoinMarketCap-Daten), während einige Investoren gemacht spektakuläre Gewinne aus seinen fast täglichen ATHs.

Allerdings ist der Preis des Tokens in den letzten sieben Tagen eingebrochen, was darauf hindeutet, dass der Hype vorbei ist. Bestimmte Kryptowale unterstützten diese These nicht und häuften sich weiter an.

Ein Benutzer, der zuvor 2,2 Millionen US-Dollar mit dem Memecoin verdient hat ausgegeben 2,1 Millionen US-Dollar für den Rückkauf von PEPE. Andere ausgetauscht fast 400.000 APE für fast 750 Millionen PEPE.

Als KryptoKartoffel gemeldet Anfang dieser Woche blieb das tägliche Handelsvolumen des Vermögenswerts im Memecoin-Bereich über eine Woche lang unübertroffen. Die gestrigen Zahlen zeigten, dass das 24-Stunden-Volumen von PEPE 350 Millionen US-Dollar überstieg, während DOGE mit 214 Millionen US-Dollar den zweiten Platz belegte. Auch die heutigen Zahlen sprechen für das Frosch-Thema coinallerdings mit geringerem Vorsprung.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"