Krypto News

Disney wird die NFT-Sammlerserie „Golden Moments“ über die Digital Collectibles App Veve veröffentlichen – Blockchain

Am 12. November feiert die Walt Disney Company den ersten jährlichen Disney+ Day und bringt nicht fungible Token (NFT)-Sammlerstücke auf den Markt, um dieses Erlebnis zu feiern. Disney-Fans können über die digitale Sammler-App Veve offizielle NFTs von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und mehr erhalten.

Unterhaltungsriese Disney kündigt NFT-Serie an

Disney plant, zur Feier des ersten jährlichen Disney+ Day offizielle nicht fungible Token (NFT)-Sammlerstücke auf den Markt zu bringen. Der bekannte multinationale Unterhaltungs- und Medienkonzern mit Hauptsitz in Kalifornien hat eine Reihe von NFTs mit ikonischen Disney-Figuren und -Gegenständen enthüllt.

Die erste Serienkollektion heißt „Golden Moments“ und Fans können die NFTs mit der digitalen Sammlerstück-App Veve erhalten. Die Veve-Anwendung hat NFTs fallengelassen, die von . stammen Wunder, Dc comics, und Sonderaktionen basierend auf beliebten Superhelden wie Spider Man und Kapitän Amerika.

Die Disney NFT-Serie „Golden Moments“ wird „digitale goldene Statuen“ enthalten, die von beliebten Geschichten und Momenten von Disney, Pixar, Marvel, [and] Krieg der Sterne.” Laut Veve werden die neuen Disney-NFTs bald über die App verfügbar sein und „am Disney+ Day am 12. November gipfeln“.

An diesem Tag wird auch ein „spezielles Ultra Rare digitales Sammlerstück“ vorgestellt. Veve sagt, dass die Drop-Termine im Voraus bekannt gegeben werden und wenn ein Kunde einen NFT aus der Kollektion „Golden Moments“ kauft, erhält er drei Monate Disney+ TV von Veve.

Veve Technology behauptet, „gaslose Transaktionen“ anzubieten

Die Disney+-Promo ist in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Australien, den Niederlanden, Spanien, Mexiko und Singapur verfügbar. Das Disney+ TV-Abonnementangebot gilt jedoch nicht für sekundäre NFT-Verkäufe.

Informationen zur Disney NFT-Sammlerserie „Golden Moments“ finden Sie auf Veves Webportal. Veve sagt, dass die von ihnen angebotene Anwendung „einen Augmented Reality (AR)-Fotomodus“ nutzt, der es Sammlern ermöglicht, mit dem NFT zu interagieren.

Laut Veve verwendet die Technologie, die zum Prägen der nicht fungiblen Token-Sammlerstücke verwendet wird, „gaslose Transaktionen, die eine Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks um 99,9 % ermöglichen“.

Was hältst du von der kommenden Disney-NFT-Serie „Golden Moments“? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"