Krypto News

Die syrische Zentralbank wertet die Landeswährung um fast 50 % ab – Economics

Die syrische Zentralbank kündigte kürzlich die fast 50-prozentige Abwertung des Wechselkurses des syrischen Pfunds gegenüber dem Greenback von 3.015 pro Dollar auf 4.522 pro Dollar an. Die Zentralbank warnte Währungsspekulanten auch davor, Maßnahmen zu ergreifen, um Aktivitäten zu beenden, die die Stabilität des Wechselkurses untergraben.

Der Zusammenbruch der Währung verschlimmert die Not der Syrer

Die syrische Zentralbank gab am 2. Januar bekannt, dass sie den offiziellen Wechselkurs von 3.015 Pfund pro Dollar auf 4.522 Pfund angepasst hat. Doch trotz der fast 50-prozentigen Abwertung liegt der neue offizielle Wechselkurs Berichten zufolge immer noch mehr als 40 Prozent über dem parallelen Marktkurs von 6.500 Pfund pro Dollar, heißt es in einem Bericht von Reuters.

Entsprechend der Bericht, der Zusammenbruch des syrischen Pfunds, das vor den Protesten von 2011 gegen die Regierung von Bashar al-Assad bei 47 zum US-Dollar gehandelt wurde, hat die Preise für Waren in die Höhe getrieben. Steigende Preise haben wiederum die Not der syrischen Einwohner verschlimmert, die mit der Knappheit von Grundnahrungsmitteln wie Treibstoff und Strom zu kämpfen haben.

Neben dem anhaltenden Bürgerkrieg leidet Syrien weiterhin unter den Auswirkungen westlicher Sanktionen sowie der Finanzkrise im benachbarten Libanon. Der Verlust von Ölfördergebieten im Nordosten des Landes hat die finanzielle Situation der Regierung verschlechtert.

Warnung an Spekulanten und Währungsmanipulatoren

Inzwischen in a Aussage Am 2. Januar ausgegeben, sagte die syrische Zentralbank, sie sei bereit, Schritte zu unternehmen, die das Vertrauen in die Landeswährung wiederherstellen würden.

„Die Zentralbank von Syrien überwacht weiterhin die Stabilität des Wechselkurses auf dem lokalen Markt, ergreift alle möglichen Mittel und Maßnahmen, um das Gleichgewicht des syrischen Pfunds wiederherzustellen, und verfolgt und behandelt alle illegalen Operationen, die die Stabilität der Börse untergraben Rate“, heißt es in einer Erklärung auf der Website der Zentralbank.

Die Bank versprach auch einzugreifen und Maßnahmen zu ergreifen, die dazu beitragen würden, spekulative Aktivitäten und die Manipulation der Devisenmärkte zu beenden.

Was denkst du über diese Geschichte? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Die syrische Zentralbank wertet die Landeswährung um fast 50 % ab – Economics, Krypto News Österreich

Terence Zimwara

Terence Zimwara ist ein preisgekrönter Journalist, Autor und Schriftsteller aus Simbabwe. Er hat ausführlich über die wirtschaftlichen Probleme einiger afrikanischer Länder sowie darüber geschrieben, wie digitale Währungen Afrikanern einen Fluchtweg bieten können.














Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, Mohammad Arar / Shutterstock.com

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"