Krypto News

Die Liquidation des Celsius-Darlehens verursachte „keine Verluste bei Tether“

  • Tether räumt ein, dass sein Portfolio immer noch eine „minimale“ Investition in Celsius enthält
  • Das Unternehmen gab nicht an, wann das Darlehen aufgenommen wurde – oder wie viel der Sicherheit während des jüngsten Wertverfalls von Bitcoin verloren ging

Das Unternehmen hinter dem Stablecoin Tether am Freitag enthüllt neue Details zu seinem Darlehen an den umkämpften Krypto-Kreditgeber Celsius – der besagt, dass die Nachschussforderungen und die anschließende Liquidation zu „keinen Verlusten“ geführt hätten.

Das liegt daran, dass das Bitcoin-Darlehen nach Angaben des Unternehmens zu 130 % überbesichert war.

Tether zuerst sagte Die Liquidation des Celsius-Darlehens am 15. Juni ließ das Unternehmen außerhalb seiner Beteiligung an dem Kreditgeber für digitale Vermögenswerte „kein Engagement in Celsius“ zurück.

Das Unternehmen gab nicht an, wann das Darlehen aufgenommen wurde – und wie viel der Sicherheiten während des jüngsten Wertverfalls von Bitcoin verloren gingen. Das Darlehen wurde vollständig per Tether gewährt, und USDT gab sogar einen Teil der Sicherheiten an Celsius zurück.

Tether schien einen Schuss auf die Kreditpraktiken von Celsius und Voyager zu werfen.

„Während die Medien, Kritiker und die Community zu Unrecht auf Tether fixiert waren, stellten andere Kreditgeber, darunter namhafte Namen in der Branche, unverhohlen Krediteinrichtungen mit nahezu null Sicherheiten zur Verfügung“, schrieb das Unternehmen. Es wurde festgestellt, dass sowohl Voyager als auch Celsius nach dem Einfrieren von Kundenkonten unterbesicherte Kredite vergeben hatten.

Tether bekräftigte, dass es eine „minimale“ Investition in Celsius hält, von der es behauptet, dass sie keinen Einfluss auf die Reserven oder Stabilität von USDT hat.

„Kritiker, die Behauptungen über die Widersprüchlichkeiten von Tether aufstellen, haben eindeutig kein Verständnis dafür, wie Kreditvergabe, Kreditaufnahme und Verwaltung funktionieren“, sagte das Unternehmen.

Ein Sprecher von Tether lehnte es ab, sich zum genauen Zeitplan des Darlehens zu äußern, einschließlich wann es entstanden ist.


Holen Sie sich jeden Abend die besten Krypto-Neuigkeiten und Erkenntnisse des Tages in Ihren Posteingang. .


Der Post „Keine Verluste an Tether“ nach der Auflösung des Celsius-Darlehens ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"