Krypto News

Die indische Zentralbank hofft, dass CBDC die Krypto-Bedrohung bekämpfen kann

  • Indien hat seine wichtigsten Beweggründe für die Planung eines CBDC-Pilotprojekts dargelegt
  • Es ist das erste Mal seit Februar, dass die Zentralbank des Landes ihre Absichten bekannt gibt

In Indien treibt die Zentralbank ihre digitale Zentralbankwährung (CBDC) voran, in der Überzeugung, dass sie den wahrgenommenen Bedrohungen entgegenwirken kann, die von Kryptowährungen für die Finanzstabilität des Landes ausgehen.

Die Reserve Bank of India (RBI) skizzierte ihre Absichten für ihre digitale Rupie – noch in einer Forschungsphase – in a Konzeptpapier am Freitag.

Die Notiz erstreckt sich auf die ersten Überlegungen der Bank im Februar, als sie die Absicht ankündigte, irgendwann zwischen 2022 und 2023 eine CBDC einzuführen.

Gemäß den Empfehlungen einer internen Arbeitsgruppe, die von der Bank im Oktober 2020 eingerichtet wurde, sagt die RBI nun, dass sie eine kontobasierte Großhandels-CBDC sowie eine tokenbasierte Einzelhandels-CBDC über einen „gestuften Ansatz“ untersucht.

Einzelhandels-CBDCs beziehen sich auf elektronische Formen von Bargeld, während Großhandels-CBDCs für Interbankenüberweisungen zwischen Finanzinstituten verwendet werden.

Sowohl die Großhandels- als auch die Einzelhandelsmodelle sind darauf ausgelegt, die Effizienz zu verbessern und die Abwicklung zu rationalisieren, während die Betriebskosten gesenkt und die finanzielle Inklusion gefördert werden, sagte die RBI.

Die RBI skizzierte verschiedene Phasen vor einem abschließenden CBDC-Pilotprojekt: Bau eines Prototyps, Stresstests des Projekts sowohl unter negativen als auch positiven Anwendungsfällen und abschließende Bewertung der Ergebnisse.

Die Zentralbank fügte hinzu, dass CBDCs souveräne Währungen sind, die eine größere Kontrolle über ihr finanzielles Schicksal bieten, da sie versuchen, dem „raschen Pilzwachstum privater Währungen“ entgegenzuwirken, das grundlegende Vorstellungen von Geld „wie wir es kennen“ in Frage gestellt hat.

„In diesem Zusammenhang ist es die Verantwortung von [the] Zentralbank, ihren Bürgern ein risikofreies digitales Zentralbankgeld zur Verfügung zu stellen, das den Benutzern die gleiche Erfahrung beim Handel mit Währungen in digitaler Form ohne Risiken im Zusammenhang mit privaten Kryptowährungen bietet“, sagte die RBI in ihrer Mitteilung.

Private Kryptowährungen gelten in diesem Fall als alle digitalen Währungen, die nicht vom Staat ausgegeben werden. Nach einer Bestimmung der Endergebnisse könnte Indien mit der Umsetzung fortfahren, sagte die Bank, ohne eine endgültige Frist anzugeben.

Indien schließt sich der langen Liste von CBDC-Forschungsprojekten auf der ganzen Welt an

Angesichts anderer von Banken ausgegebener digitaler Währungen wurden verlangsamen Sie die MarkeIndiens hochfliegende Umsetzungspläne könnten Jahre dauern, bis sie zur Ausführung gelangen, wenn überhaupt.

Chinas digitaler Yuan befindet sich zwar noch in der Pilotphase, ist aber der erste seiner Art, der von einer großen Volkswirtschaft getestet und ausgegeben wird. Die Entwicklung hat viel Zeit in Anspruch genommen, die bis ins Jahr 2016 zurückreicht, als das Land gegründet wurde zuerst angekündigt seine CBDC-Absichten.

Um den steigenden Ambitionen Chinas gerecht zu werden, begannen die USA, ab 2020 und ernsthaft während des gesamten Jahres 2021 nach Konzepten für CBDCs sowohl im Einzelhandel als auch im Großhandel zu suchen Projekt Hamilton.

Daten von CBDC-Tracker zeigt, dass die meisten entwickelten Volkswirtschaften auf der ganzen Welt mit der Erforschung von CBDCs begonnen haben, wobei mehr als 120 Projekte aufgeführt sind. Von diesen haben nur zwei Zentralbanken – die Bahamas und Jamaika – CBDCs vollständig eingeführt.

Sechs Länder, darunter Singapur, die Philippinen, Dänemark und Ecuador, haben ihre Bemühungen insgesamt eingestellt, und nur neun CBDCs befinden sich derzeit in der Proof-of-Concept-Phase.

Weltweit gibt es sieben aktive CBDC-Pilotprojekte, darunter Projekte in Kanada, Saudi-Arabien und Frankreich.


Teilnehmen DAS: LONDON und erfahren Sie, wie die größten TradFi- und Krypto-Institutionen die Zukunft der institutionellen Einführung von Krypto sehen. Registrieren hier.


Der Beitrag India Central Bank Hopes CBDC Can Combat Crypto Threat ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"