Krypto News

Die Dominanz steigt, da Altcoins gegenüber BTC an Wert verlieren (Market Watch)

Der Bitcoin-Preis ist in den letzten 24 Stunden erneut gestiegen und überstieg zum ersten Mal seit fünf Monaten kurzzeitig 57.000 US-Dollar. Die meisten alternativen Münzen scheinen zurückgelassen zu werden, da die Dominanz von BTC weiter zunimmt.

Bitcoin berührte $57K

Man kann mit Sicherheit sagen, dass BTC danach auf seinen bullischen Kurs zurückgekehrt ist erholt von seinen Einbrüchen unter 41.000 US-Dollar vor zwei Wochen. In den darauffolgenden Tagen fügte die Kryptowährung einen erheblichen Wertzuwachs hinzu, überstieg zum ersten Mal seit einem Monat die 50.000-Dollar-Marke und kletterte nur noch weiter.

Er stieg über 56.000 US-Dollar, was seit der Krise Mitte Mai ein neues Hoch erreichte, aber gestern dort zunächst gestoppt wurde. Tatsächlich drückten die Bären es hart nach unten, als Bitcoin unter 54.500 USD fiel.

Dieser Rückgang schien jedoch nur von kurzer Dauer. BTC begann wieder an Wert zu gewinnen und erreichte vor wenigen Stunden mit knapp über 57.000 US-Dollar ein neues Fünfmonatshoch. Bis jetzt ist es jedoch nicht dort geblieben und hat sich um mehrere hundert Dollar zurückgezogen.

Seine Marktkapitalisierung liegt weit über 1.050 Billionen US-Dollar. Außerdem ist die Dominanz über den Altcoins erreichten heute 46%, da die meisten von ihnen ins Stocken geraten sind.

BTCUSD. TradingView

Altcoins, die hinter BTC zurückbleiben

Während Bitcoin in letzter Zeit auf der Flucht war, konnten die meisten alternativen Münzen diesem Beispiel nicht folgen. Ethereum erholte sich vom Crash Ende September, blieb aber bei rund 3.600 US-Dollar stecken. In den letzten 24 Stunden stand es nach einem erfolglosen Versuch, höher zu steigen, wieder dort.

Binance Coin, Solana, Polkadot, Cardano, Ripple, und Avalanche haben gegenüber dem Dollar geringfügige Verluste verzeichnet, während DOGE, LUNA und UNI noch mehr verloren haben.

Bei der Überprüfung der Leistung dieser Alts gegenüber BTC ist die Situation für sie noch düsterer, was zu dem oben genannten Anstieg der Bitcoin-Dominanz führt.

Die Dominanz steigt, da Altcoins gegenüber BTC an Wert verlieren (Market Watch), Krypto News ÖsterreichÜberblick über den Kryptowährungsmarkt. coin360.com

Selbst nicht viele Low- und Mid-Cap-Alts haben massive Gewinne verzeichnet. DYDX und Ren gehören zu den wenigen Ausnahmen mit ähnlichen Steigerungen von 10 %.

Dennoch hat sich die Krypto-Marktkapitalisierung gegenüber dem gestrigen Tiefststand um rund 70 Milliarden US-Dollar erhöht und liegt jetzt bei 2.350 Billionen US-Dollar.

.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"