Die Coinbase-Aktie ist in 5 Tagen um fast 60 % gestiegen

  • Die Aktie der Krypto-Börse hat sowohl den breiteren Aktienmarkt als auch konkurrierende Unternehmen, die sich auf digitale Vermögenswerte konzentrieren, übertroffen
  • Die Rally kommt nach dem Ausverkauf der Börse inmitten der anhaltenden Probleme der SEC

Coinbase legte in der Mitte der Handelssitzung am Donnerstag um 16 % zu, was die Fünf-Tages-Gewinne der Aktie auf fast 60 % brachte – und den Großteil der kryptobezogenen Aktien und großen Technologieaktien im Staub ließ.

Das Bitcoin-freundliche Business-Intelligence-Unternehmen MicroStrategy und das Krypto-Finanzdienstleistungsunternehmen Galaxy Digital haben in den letzten fünf Handelstagen Gewinne von 15 % bzw. 14 % erzielt.

Der technologielastige Nasdaq hingegen legte im gleichen Zeitraum um knapp 1 % zu.

Coinbase belegte mit 2.198 Kaufaufträgen und 2.858 Verkaufsaufträgen am Donnerstagnachmittag den dritten Platz bei Fidelitys Top-Käufen und -Verkäufen.

Der Anlauf von Coinbase folgte auf die Nachricht, dass der Prime-Brokerage-Service der Börse mit dem Vermögensverwalter BlackRock zusammenarbeitet, um institutionellen Handel anzubieten, eine Entwicklungsbranche, von der die Teilnehmer hoffen, dass sie die Einführung von Krypto beschleunigen wird. Prime-Brokerage-Einheiten, die lange im Zuständigkeitsbereich von Investmentbanken standen, erstrecken sich auf institutionelle Buy-Side-Dienste, einschließlich Clearing-Trades, Nachweis von Leverage und Kapitaleinführung.

„Ich denke, es hat hauptsächlich mit den BackRock-Nachrichten zu tun“, sagte David Tawil, Präsident und Mitbegründer von Prochain Capital. „Vielleicht eher ein Short-Squeeze als eine echte Rallye.“

Der Aufschwung von Coinbase erfolgt kurz nach dem Einbruch der Aktie, nachdem die SEC einen ehemaligen Produktmanager untersucht hatte, der des Insiderhandels beschuldigt wurde. Die Aufsichtsbehörde betrachtete auch neun Token, die an der Börse gehandelt werden, als Wertpapiere, was möglicherweise zu Komplikationen bei der Lizenzierung und den regulatorischen Makleranforderungen führt.

Trotzdem übertreffen Krypto-Aktien wie der auf digitale Vermögenswerte ausgerichtete Kreditgeber Voyager – ein Plus von 38 % in den letzten fünf Tagen – und die Kryptobank Silvergate Capital – ein Plus von 11 % – nach einer Phase des Rückgangs die breiteren Aktien- und Digital-Asset-Märkte.

Es sei jedoch noch zu früh, um einen langfristigen Trend zu prognostizieren, sagte Tawil.

„[This] kann nur eine Neuausrichtung sein; Krypto-Aktien haben sich im letzten Monat im Vergleich viel schlechter entwickelt“, sagte er.

Bitcoin und Ether fielen bis Donnerstag in New York und verloren 2 % bzw. 5 %.

„Bitcoin schien am Mittwoch neue Unterstützung zu finden, aber das ist schnell ins Stocken geraten, was Anlass zur Sorge geben könnte“, sagte Craig Erlam, Senior Market Analyst bei Oanda. „Insbesondere angesichts einer Verbesserung der Risikobereitschaft auf allen Märkten.“


. .


Der Beitrag Coinbase Stock Has Ballooned Fast 60% in 5 Days ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit
Die mobile Version verlassen