Krypto News

Der weltgrößte Monero, der den Darknet-Markt akzeptiert, enthüllt Rentenplan – Admins des Weißen Hauses sagen, DNM habe „sein Ziel erreicht“ –

Einer der größten Darknet-Märkte (DNM), das Weiße Haus, gab bekannt, dass der Markt in den Ruhestand geht, da die Administratoren des DNM sagen, dass das Team sein Ziel erreicht hat. Nach der Enthüllung des Ruhestandsplans erklärten die Administratoren des Weißen Hauses, dass die Benutzerregistrierung und -bestellungen deaktiviert wurden.

Darknet Market White House plant, seine Türen bald zu schließen, Benutzerregistrierung und Bestellungen wurden deaktiviert

Als der DNM Dark Market von den globalen Strafverfolgungsbehörden beschlagnahmt wurde, wurde der Marktplatz des Weißen Hauses zum zweitgrößten DNM direkt unter dem russischen Darknet-Giganten Hydra. Das Weiße Haus war auch ein Monero (XMR) nur DNM, was bedeutet XMR war die einzige digitale Währung, die von den Verkäufern des Weißen Hauses akzeptiert wurde.

Das Weiße Haus und der DNM Archetyp Market waren die einzigen beiden DNMs, die eine strenge XMR einzige Regel. Die Administratoren des Marktes im Weißen Haus gaben jedoch bekannt, dass das DNM freiwillig geschlossen wird, da das Team sein Ziel erreicht hat. Die Admins des Weißen Hauses (WH) betonten weiter, dass Benutzer nicht erwarten sollten, dass das DNM zurückkehrt.

Der weltgrößte Monero, der den Darknet-Markt akzeptiert, enthüllt Rentenplan – Admins des Weißen Hauses sagen, DNM habe „sein Ziel erreicht“ –, Krypto News Österreich
Nachricht von WH-Administratoren im DNM-Forum Dread.

„Wir haben unser Ziel erreicht und nun ist es planmäßig an der Zeit, in den Ruhestand zu gehen“, erklärten die WH-Admins in einer Ankündigung im DNM-Forum Dread. „Mit sofortiger Wirkung wurde die Benutzerregistrierung und -bestellung deaktiviert, alles andere (ja, Abhebungen inbegriffen) funktioniert wie gewohnt. Wir werden den Markt für eine begrenzte Zeit online halten, bis offene Bestellungen abgeschlossen, Streitigkeiten bearbeitet und Münzen zurückgezogen sind. Wir wissen nicht, wie lange das dauern wird, aber wir erwarten nicht, dass wir in 6 Monaten wiederkommen und den Markt wieder gut machen“, heißt es im Abschiedsbrief des WH-Teammitglieds. Der WH-Ruhestandsbrief fügt weiter hinzu:

Alle Marktregeln sind weiterhin in Kraft, sodass Benutzer nicht versuchen sollten, die Situation und den Betrug auszunutzen. Das Feedback-System funktioniert noch und wird mit Recon und anderen Märkten geteilt. Da die vorgestellten Listings und Stickies dieser Woche keine Einnahmen generieren, werden Verkäufer, die dafür bezahlt haben, über ihre Market-Wallet zurückerstattet. Anbieter können jetzt mit ihren Anbieterprofilen für die Märkte werben, in denen sie tätig sind, direkte Kontakte sind jedoch weiterhin nicht zulässig.

11 Darknet-Märkte akzeptieren immer noch Monero

Am 2. Oktober hat der Forscher und offizielle Twitter-Account für Dunkel.Fail, ein anonymer Journalist, der über das unzensierte Internet recherchiert, warnt seine Anhänger, dass WH in den Ruhestand geht. „WARNUNG: Der Markt des Weißen Hauses geht in den Ruhestand“, Dark.fail getwittert am Samstag. „Neue Bestellungen und Registrierungen sind deaktiviert. Die Seite bleibt online. Es gibt keine Hinweise auf einen Austrittsbetrug oder einen Kompromiss“, fügte der Forscher hinzu.

Wie oben erwähnt, monero (XMR) Benutzer können weiterhin auf das DNM namens Archetyp Market zugreifen, um es zu verwenden XMR. Darüber hinaus gibt es DNMs, die eine Mischung aus beidem bieten BTC und XMR Annahme. Versus Market, Cannazon, Tor 2 Door, Cypher Market und Revolution bieten beides BTC und XMR nach Wahl, während die Administratoren von Monopoly Market, Dark0de, ASAP Market, World Market, Cartel Marketplace und Liberty Market alle Anbieter zwingen, beide Münzen zu akzeptieren.

Was halten Sie davon, dass Administratoren des Weißen Hauses auf Dread ankündigen, dass der Marktplatz seine Türen schließen und nicht zurückkehren wird? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, Dread Forum

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"