Krypto News

Der Leitartikel von Sberbank Analyst befasst sich mit dem „enormen Potenzial“ einer BRICS-Reservewährung, die die De-Dollarisierung vorantreibt – Economics

Während des letzten Monats ist der russische Rubel gegenüber dem US-Dollar um 16,48 % gefallen, da sich die Energie- und Rohstoffpreise in den letzten Wochen verlangsamt haben. Die russische Zentralbank gab vor zwei Wochen bekannt, dass sie sich weiter von der Abhängigkeit vom US-Dollar distanziert, indem sie den chinesischen Yuan an den Devisenmärkten kauft. Ungefähr zur gleichen Zeit, am 21. Dezember 2022, veröffentlichte der Sberbank-Vorstand und Mitglied des Russian International Affairs Council (RIAC), Yaroslav Lissovolik, einen Meinungsartikel, in dem es um die Erforschung des Weges zu einer neuen BRICS-Reservewährung geht.

Russlands Zentralbank versucht, die Abhängigkeit vom US-Dollar durch den Kauf des chinesischen Yuan zu verringern

Ende Juli, Bitcoin.com News gemeldet über den Plan der BRICS-Staaten, eine neue Reservewährung nach dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu schaffen angekündigt der Plan während des BRICS-Gipfels im Juni. Während das Thema damals aktuell war, hörte man für eine Weile auf, über die Reservewährung BRICS zu sprechen. Einige Monate später, im Oktober 2022, hat der Autor des Bestsellers Rich Dad Poor Dad, Robert Kiyosaki, besprochen das Thema und stellte fest, dass der US-Dollar „Toast“ ist. In den letzten 30 Tagen haben Energiepreise und Rohstoffe an Wert verloren, aber einige Ökonomen erwarten einen $200 pro Barrel Anlauf der Ölpreise irgendwann im Jahr 2023.

Der Leitartikel von Sberbank Analyst befasst sich mit dem „enormen Potenzial“ einer BRICS-Reservewährung, die die De-Dollarisierung vorantreibt – Economics, Krypto News Österreich
BRICS steht für den Zusammenschluss von Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika. Ein im International Journal of Innovation and Economic Development veröffentlichtes Papier mit dem Titel „Die BRICS-Nationen und ihre Prioritäten“ besagt, dass die fünf Nationen zusammen ein nominales BIP von 16,039 Billionen US-Dollar haben.

Während die Energie- und Rohstoffwerte gesunken sind, ist auch der russische Rubel gegenüber dem Greenback gefallen. Statistiken zeigen, dass der Rubel in 30 Tagen 16,48 % gegenüber dem US-Dollar verloren hat, aber Fünf-Tage-Kennzahlen zeigen, dass der Rubel um 1,72 % gestiegen ist. Statistiken seit Jahresbeginn zeigen, dass die russische Währung hat um 5,37 % gestiegen in den letzten 12 Monaten. Inzwischen, Ende Dezember 2022, Reuters gemeldet dass Russland im Jahr 2023 chinesische Yuan-Käufe auf dem Devisenmarkt tätigen wird. Die Reporterin Elena Fabrichnaya sagte, Moskaus Schritt sei von zwei Quellen zitiert worden und er öffne eine „neue Front in einem beschleunigten Entdollarisierungskurs, der darauf abzielt, seine Abhängigkeit von der westlichen Finanzwelt zu verringern“.

Sberbank-Analyst diskutiert die Möglichkeit einer BRICS-Reservewährung, die die nationalen Währungen ergänzt

Am Vortag, dem 21. Dezember 2022, veröffentlichte Yaroslav Lissovolik, Mitglied des Russian International Affairs Council (RIAC) und Leiter der analytischen Abteilung der Sberbank, a Blogeintrag mit dem Titel „Exploring the Pathways“ über die vorgeschlagene BRICS-Reservewährung. Lissovolik sagte nach den Äußerungen des russischen Präsidenten Putin auf dem BRICS-Gipfel, dass die „BRICS-Reservewährung in den letzten Monaten eine besondere Bedeutung erlangt hat“. Der Analyst erläuterte, dass es auch kürzlich Gesetze und Debatten über die „Zweckmäßigkeit der Schaffung einer neuen Reservewährung“ gegeben habe.

Lissovolik wurde am häufigsten zitiert aktuelle Diskussion über die BRICS-Reservewährung beim achten BRICS-Parlamentsforum. Bei der Veranstaltung schlug die Sprecherin der Föderationsversammlung, Valentina Matvienko, vor, dass die BRICS-Gesetzgeber mit konkreten Maßnahmen zur Stärkung der Volkswirtschaften der Länder beginnen sollten. Matvienko hob spezifische Initiativen hervor, darunter die neue internationale Reservewährung und die Entwicklung besserer Abwicklungsverfahren innerhalb der BRICS-Staaten. Lissovoliks Blogbeitrag verglich auch die Idee der neuen BRICS-Reservewährung mit dem Valdai-Club-Konzept von 2018 R5-Währungein Name, der den Buchstaben „R“ für die fünf Währungen bezeichnet: Real, Rubel, Rupie, Renminbi und Rand.

Lissovolik führte aus, dass eine neue BRICS-Reservewährung nicht geschaffen wird, um die von den einzelnen Nationen verwendeten nationalen Reservewährungen zu ersetzen, sondern um „diese nationalen Währungen zu ergänzen“. Der Analyst der Sberbank sagte, dass eine brandneue Reservewährung einen „transformierenden Effekt auf das internationale Finanzsystem“ haben könnte, da er glaubt, dass es einen „merklichen Mangel an Reservewährungen“ in der Weltwirtschaft gibt.

„Wichtig ist, dass der Spielraum für den Einsatz der neuen Reservewährung in der Weltwirtschaft angesichts des enormen Potenzials für eine Entdollarisierung beträchtlich ist“, schließt Lissovoliks Blogbeitrag. „Die neue BRICS-Reservewährung kann im Einklang mit der stärkeren Rolle der nationalen BRICS-Währungen agieren, um einen größeren Anteil am gesamten Kuchen der Währungstransaktionen in der Weltwirtschaft zu übernehmen.“

Was halten Sie vom Leitartikel des Sberbank-Analysten über eine neue BRICS-Reservewährung? Teilen Sie Ihre Gedanken über eine potenzielle neue BRICS-Reservewährung im Kommentarbereich unten mit.

Der Leitartikel von Sberbank Analyst befasst sich mit dem „enormen Potenzial“ einer BRICS-Reservewährung, die die De-Dollarisierung vorantreibt – Economics, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"