Krypto News

Der kasachische Senat verabschiedet ein Gesetz, das Kryptoplattformen einer Finanzüberwachung unterwirft – Regulierung

Der Senat in Kasachstan hat Änderungen genehmigt, die die Legalisierung illegaler Gelder verhindern sollen, die unter anderem Unternehmen betreffen, die mit digitalen Vermögenswerten handeln. Die neue Gesetzgebung unterwirft Krypto-Dienstleister dem Finanzüberwachungsregime des Landes.

Senatoren unterstützen Gesetz über Kryptodienste in Kasachstan

Mitglieder des Oberhauses des kasachischen Parlaments, des Senats, haben kürzlich ein neues Gesetz verabschiedet, das darauf ausgerichtet ist, die Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu verbessern. Wesentliche Bestimmungen, die mit einem neuen Gesetz verabschiedet wurden, betreffen die Einrichtung des Rechtsinstituts der „Beamten“ und deren Rechnungsprüfung.

Die Änderungen wurden entwickelt, um den Anti-Geldwäsche-Rahmen des Landes insgesamt zu verbessern, und einige davon betreffen Kryptowährungsplattformen. Ein Bericht von Sputnik Kasachstan zeigt, dass die Autoren vorgeschlagen haben, „den Betrieb von Anbietern virtueller Vermögenswerte zu regulieren“.

Der kasachische Senat verabschiedet ein Gesetz, das Kryptoplattformen einer Finanzüberwachung unterwirft – Regulierung, Krypto News Österreich

Während einer Plenarsitzung stellte Senatorin Olga Perepechina fest, dass juristische Personen, die digitale Vermögenswerte ausgeben, ihren Handel organisieren sowie Dienstleistungen für den Umtausch von Kryptowährungen in Bargeld, Wertsachen und anderes Eigentum erbringen, derzeit nicht in den Geltungsbereich des Finanzüberwachungssystems fallen.

Dies führt laut Perepechina zur Verbreitung von Straftaten im Zusammenhang mit Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie zur Ausweitung der Schattenwirtschaft. Übeltäter, einschließlich Terroristen, werden ermutigt, in ihren Siedlungen digitale Vermögenswerte und elektronische Mittel zu verwenden, warnte der Abgeordnete.

Olga Perepechina erinnerte daran, dass Kasachstan im Juni dieses Jahres ein Gesetz zur Regulierung digitaler Technologien verabschiedet habe. Es ermöglicht die Ausgabe und Verbreitung digitaler Vermögenswerte im Land und im Astana International Financial Center (AIFC). Der Gesetzgeber will nun die Unternehmen, die solche Tätigkeiten ausüben, einer Finanzüberwachung unterziehen.

Die neuen Bestimmungen werden Kryptounternehmen verpflichten, die jeweiligen Regierungsbehörden bei Aufnahme oder Beendigung ihres Geschäftsbetriebs zu benachrichtigen. Es ist geplant, das Ministerium für digitale Entwicklung, Luft- und Raumfahrt und Verteidigungsindustrie als Hauptregulierungsbehörde zu ermächtigen.

Ein anderer Vorschlag besteht darin, die Befugnisse der Finanzaufsichtsbehörde auszuweiten, indem sie beispielsweise uneingeschränkten Zugang zum Register der juristischen Personen des Landes erhält. Perepechina ist der Ansicht, dass dies notwendig ist, um die Transparenz der offiziellen Informationen über das rechtliche Eigentum von Unternehmensorganisationen zu gewährleisten.

Nach der Abstimmung im Senat wurde dem Präsidenten von Kasachstan, Kassym- Jomart Tokayev, der es unterschreiben muss.

Besorgt über die Leistungsdefizit mit denen Kasachstan konfrontiert ist, Tokajew kürzlich namens für die „dringende“ Regulierung einer anderen Kryptoaktivität, dem Bitcoin-Mining. Mit seinen niedrigen Strompreisen ist das zentralasiatische Land zu einem coin Präge-Hotspot, inmitten einer laufenden Durchgreifen in China. Kryptowährungs-Minenarbeiter werden hauptsächlich für einen Anstieg des Stromverbrauchs um 7 Prozent in diesem Jahr verantwortlich gemacht.

Was Krypto-Investitionen angeht, haben die Behörden kürzlich auferlegt Beschränkungen der Mengen von Kryptowährungen, die nicht-professionelle Anleger an inländischen Börsen kaufen dürfen, die am Finanzzentrum in Nur-Sultan registriert sind. Die Aufsichtsbehörden erklärten die Einschränkungen mit der Notwendigkeit, Privatpersonen vor Risiken im Zusammenhang mit digitalen Vermögenswerten zu schützen.

Erwarten Sie, dass Kasachstan die Finanzüberwachung im Kryptobereich verstärkt? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"