Krypto News

Der Ex-Head of Gaming von TikTok gründet das Blockchain-Unternehmen Meta0

  • Executive versucht, die Trennung von Infrastrukturoptionen zu beheben, die Entwicklern von Blockchain-Spielen zur Verfügung stehen
  • Fung war in Führungspositionen bei Electronic Arts und der Alibaba Group tätig

Der frühere Gaming-Chef von TikTok gründet ein Blockchain-Infrastrukturunternehmen, das darauf abzielt, verschiedene Metaversen zu verbinden.

Jason Fun ist jetzt CEO von Meta0, das daran arbeitet, Blockchain-Integrationen für Spieleentwickler durch White-Label-Anwendungsprogrammierschnittstellen (API) sowie auf Softwareentwicklungskits basierende Lösungen zu vereinfachen.

„Ich habe TikTok verlassen, weil ich eine klare Gelegenheit gesehen habe, eine Lösung für die derzeitige Trennung von Infrastrukturoptionen anzubieten, die Entwicklern zur Verfügung stehen, um Blockchain-Spiele zu entwickeln“, sagte Fung in einer E-Mail an Blockworks. „Dies ist ein Problem auf dem Markt, das es wert ist, gelöst zu werden.“

Laut seinem LinkedIn-Profil kam Fung im Juni 2020 als globaler Leiter für Gaming-Inhalte zum Kurzform-Video-Hosting-Dienst TikTok. Als Gründungsmitglied des Gaming-Teams des Unternehmens arbeitete er während seines zweiten Jahres bei TikTok als globaler Leiter für Strategie und Betrieb für die Einheit.

Der Manager verbrachte seine frühe Karriere bei Technologie-Startups im Gaming-Bereich, wo er beim Aufbau von Unternehmen in den Bereichen Online-Video, Livestreaming und Fantasy-Esport half.

Fung verbrachte 2017 neun Monate bei Electronic Arts (EA), wo er das Design und die Entwicklung aller Esport-Programme von EA Asia leitete, einschließlich der Produktion von Live- und Online-Turnieren, schrieb er auf LinkedIn.

Bevor er zu TikTok kam, war Fung außerdem mehr als zwei Jahre als Director of Global Esports bei der Alibaba Group tätig.

Obwohl die Gründung von Meta0 in eine besonders turbulente Zeit für den Krypto-Raum fällt, sagte Fung, dass das Unternehmen bereit ist, sein Team zu bilden und Produkte mit realen Anwendungen auf den Markt zu bringen.

„Der jüngste Marktabschwung schafft eine Gelegenheit, sich auf das Bauen zu konzentrieren“, sagte er. „Ich bin ein Bauunternehmer und es ist schön, nicht von der erhöhten Marktspekulation und Volatilität abgelenkt zu werden.

Andere traditionelle Gaming-Unternehmen sind kürzlich ebenfalls in die Web3-Welt eingestiegen.

Das Web3-Gaming-Unternehmen Immutable hat kürzlich Henry Cho, einen ehemaligen globalen Leiter des Produktdesigns für Zahlungen bei Facebook, eingestellt, um das Produktdesign des Protokolls zu leiten.

Mark Aubrey, ein ehemaliger leitender Angestellter bei Activision Blizzard – den Schöpfern von Spielen wie Call of Duty und World of Warcraft – wird am 11. Juli als Co-CEO zum Blockchain-Gaming-Unternehmen Catheon Gaming stoßen.


. .


Der Beitrag TikTok’s Ex-Head of Gaming Starts Blockchain Company Meta0 ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"