Krypto News

Der Analyst, der den Bitcoin-Schlusskurs im August und September festnagelte, prognostiziert BTC bei 63.000 USD im Oktober

Der Preis von Bitcoin schloss im September auf einem niedrigeren Niveau als im August. Während dies für BTC-Bullen nach einem negativen Ereignis klingen mag, hat der beliebte Kryptowährungsanalyst PlanB dies bereits vor Monaten gesehen und den genauen Schlusskurs vorhergesagt.

Außerdem bot er für Ende Oktober, November und Dezember noch günstigere Preise.

Bitcoin schließt Okt bei Near ATH?

BTC durchlief in den letzten Monaten nach dem Höchststand, den sie Mitte April mit 65.000 US-Dollar erreichte, eine Achterbahnfahrt. Das anschließende Retracement, das zunächst von Elon Musk und später durch das jüngste chinesische Verbot der Kryptoindustrie verursacht wurde, trieb den Vermögenswert hart in den Süden. In den folgenden Monaten hatte Bitcoin mehr als 50% seines Wertes verloren und war bei zahlreichen Gelegenheiten unter 30.000 US-Dollar gefallen.

Das jüngste Beispiel dieser Art kam Ende Juli, als BTC bis auf 29.000 USD sank. Seitdem hat sich das Blatt jedoch ziemlich entschieden gewendet.

PlanB, der beliebte Krypto-Analyst hinter dem Stock-to-Flow-Modell, habe diese Entwicklungen gesehen frühzeitig. Bereits im Juni veröffentlichte er eine Grafik, die zeigt, dass sein „Worst-Case-Szenario“ für dieses Jahr basierend auf den Preis- und On-Chain-Kennzahlen diese „Schwäche“ im Juli vorhersagte.

Später stellte er sich vor, dass der Preis von BTC Ende August bei etwas über 47.000 US-Dollar liegen wird, was tatsächlich der Fall war. Die Preislinie für September war etwas niedriger – bei rund 43.000 US-Dollar, was auch eintrat.

In Anbetracht seiner Genauigkeit ist es erwähnenswert, dass seine Prognose für den Oktoberschluss bei 63.000 USD liegt. Wenn Bitcoin dieses Niveau erreichen soll, würde der Vermögenswert nur knapp unter seinem Allzeithoch (65.000 USD) liegen. Für November sieht er BTC bei 98.000 US-Dollar, während der Preis für Dezember 135.000 US-Dollar betragen würde.

Um es klar zu sagen: „Worst Case“ / Floor-Modell ist NICHT, ich wiederhole, NICHT basierend auf Stock to Flow (S2F), es basiert auf Preis- und On-Chain-Daten (wie ich im Tweet vom 20. Juni unten geschrieben habe). Also, toll, dass der August >47k geschlossen hat und der September jetzt bei 43k liegt, aber es sagt NICHTS über S2F aus. S2F sagt jetzt ~100k. https://t.co/tj6SSwSzKR

— PlanB (@100 Billionen USD) 28. September 2021

Nichts mit S2F zu tun

PlanB ist in der Kryptowährungs-Community vielleicht am bekanntesten als Schöpfer des Stock-to-Flow-Modells und seiner Variationen, die auch BTC sehen in einen sechsstelligen Preisbereich gehen bis Ende dieses Jahres.

Der Analyst achtete jedoch darauf, den Unterschied zwischen der S2F-Prognose und seinem oben erwähnten Worst-Case-Szenario zu unterscheiden.

Dennoch hat PlanB aktualisiert, dass der Schlusskurs von 43.834 US-Dollar im September auch für das Stock-to-Flow-Modell „wie am Schnürchen“ funktioniert.

#Bitcoin September-Schlusskurs $43.834 .. wie am Schnürchen pic.twitter.com/nCZNaJJ2Fy

— PlanB (@100 Billionen USD) 1. Oktober 2021

Obwohl BTC mehr als die Hälfte von der begehrten 100.000-Dollar-Marke entfernt ist, wächst die Zahl der Analysten und prominenten Namen, die sich einen solchen Anstieg in den nächsten Monaten vorstellen, weiter. Zu den neuesten mit einer solchen Zahl gehören der Mitbegründer von Northstar und Badcharts, der CEO von Chainalysis, Adam Back und Bloombergs Mike McGlone.

.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"