Krypto News

DCG-Tochter Luno entlässt 35 % der Mitarbeiter (Bericht)

Die in London ansässige Kryptowährungsplattform – Luno – wird Berichten zufolge die Größe ihres Teams um über 330 Personen reduzieren.

Es fügt seinen Namen der wachsenden Liste von Branchenakteuren hinzu, die Mitarbeiter aufgrund der Baisse entlassen, darunter Coinbase, Crypto.com, Bybit, Huobi, Gemini und mehr.

  • Laut CNBC-Berichterstattung wird Luno seine Mitarbeiterzahl von 960 auf etwa 630 reduzieren.

„2022 war ein unglaublich hartes Jahr für die breitere Technologiebranche und insbesondere für den Kryptomarkt. Luno war leider nicht immun gegen diese Turbulenzen, die sich auf unser Gesamtwachstum und unsere Umsatzzahlen ausgewirkt haben“, erklärte ein Sprecher des Handelsplatzes.

  • Mehrere andere Kryptowährungsbörsen haben bereits Redundanzen erzwungen. Münzbasis 18 % im vergangenen Jahr und weitere 950 Mitarbeiter Anfang dieses Monats entlassen. Bybit (30%), Huobi (30%), BitMEX (30%) und Krypto.com sind auch Teil dieses Clubs.
  • Luno steht unter dem Dach der notleidenden Digital Currency Group. Neben dem Hauptsitz in London verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in Europa, Afrika und Südostasien.
  • DCG – eines der zahlreichen Kryptowährungsunternehmen, die vom FTX-Dominoeffekt erfasst wurden – muss mit mehreren Problemen fertig werden.
  • Das Unternehmen entließ im vergangenen Jahr 10 % seiner Mitarbeiter und schloss seine Vermögensverwaltungssparte. Eine ihrer Tochtergesellschaften – Genesis – beantragte Insolvenzschutz, woraufhin der Mitbegründer von Gemini – Cameron Winklevoss – drohte, CEO Barry Silbert zu verklagen:

„Wenn Barry und DCG nicht zur Vernunft kommen und den Gläubigern ein faires Angebot machen, werden wir in Kürze eine Klage gegen Barry und DCG einreichen“, erklärte er.

  • Winklevoss behauptete zuvor, dass die Digital Currency Group Genesis über 1,6 Milliarden Dollar schulde, und beschuldigte Silbert, dieses „Durcheinander“ verursacht zu haben. Er forderte auch den Vorstand der DCG auf, ihn sofort zu entfernen.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"