Krypto News

Das weltweit erste Engage-to-Earn-Digital-Sammelspiel

Interaktive Unterhaltung ist ein sehr beliebtes Konzept in praktisch jeder Form der Unterhaltung geworden. Die Spieleindustrie ist der prominenteste Teil des Konzepts, da Entwickler versuchen, immersive Erfahrungen für Spieler zu schaffen.

Mit dem aktuellen Play-to-Earn-Blockchain-Gaming-Trend drängen die Spieler darauf, in einige der profitabelsten Spiele einzusteigen. Diese Plattformen engagieren sich jedoch nicht vollständig für die Benutzer, und die meisten von ihnen verlangen von den Spielern, dass sie hohe Summen zahlen, um In-Game-Assets zu kaufen, um am Spiel teilnehmen zu können.

Diese Situation hat sich stark auf das Publikumsengagement ausgewirkt, da sich die meisten Spieler diese Assets einfach nicht leisten können. Interessanterweise verspricht Taunt Battleworld, Benutzer selbst für die grundlegendste Form der Teilnahme zu belohnen – einfach anderen beim Spielen zuzusehen.

Wir stellen Taunt Battleworld vor

Taunt Battleworld ist der allererste digitale Kampfspiel-Simulator, bei dem man sich engagieren und verdienen kann. Es ist ein Spiel der nächsten Generation, das sich an Mainstream-Gamer richtet, denen die Blockchain-Integration nichts ausmacht. Es ist ein 3D-Kampfspiel, das während des Spiels besondere Prominentenauftritte bietet, darunter Floyd Mayweather und Cris Cyborg.

Taunt Battleworld zielt auch darauf ab, das P2E-Ökosystem mit seiner patentierten interaktiven „Engage-To-Earn“-Zuschauertechnologie zu revolutionieren, die es den Zuschauern von Spielen ermöglicht, Belohnungen zu verdienen.

Das Spiel fungiert als Brücke zwischen traditionellen Videospielen und dem aufkommenden Blockchain-Gaming-Modell. Es bietet den Spielern ein unterhaltsames Gameplay, mehrere digitale Assets und vielfältige Verdienstmöglichkeiten. Neben dem Play-to-Earn-Modell, das mit NFTs erreicht wird, verfügt Taunt Battleworld auch über eine Watch-to-Earn- und Predict-to-Earn-Funktion. Hier werden die Teilnehmer dafür belohnt, dass sie die Schlachten beobachten oder Vorhersagen über den Ausgang der Eroberung machen.

Das Projekt wird von einem Team von Veteranen einiger der führenden multinationalen Unternehmen entwickelt, darunter Amazon, Unity, IGT und EA Games.

Das Team hat sich mit einigen der großen Namen in der Krypto- und Spielebranche zusammengetan, darunter Polygon, GenBlock Capital, Shima Capital und Rainmaker Games.

Wie funktioniert es?

Taunt Battleworld spielt in einer apokalyptischen Welt, in der die Alten Götter die Erde in ihren Spielplatz namens Battleworld verwandelt haben. Tausende der besten Kämpfer des Universums wurden auf die Erde entsandt, um in einem endlosen Krieg um die Vorherrschaft gegen die Menschen zu kämpfen.

Diese Kämpfer sind als Genesis Acolyte Warriors bekannt. Sie sind einzigartige und einzigartige NFTs mit mehreren charakteristischen Charaktereigenschaften. Es wird nur 25.000 Genesis Acolyte Warriors geben, wobei jede der fünf Rassen von 5.000 Kriegern repräsentiert wird.

Die Kämpfe im Spiel werden in Simulationen ausgetragen, die vom proprietären Algorithmus des Spiels entschieden werden. Das Ziel der Krieger ist jedoch nicht nur zu kämpfen und in Schlachten zu gewinnen, sondern auch Killertechniken anzuwenden, die es ihnen ermöglichen, die Gunst der Alten Götter zu erlangen.

Daher können die Spieler die verschiedenen Strategien wählen, die der Krieger in den Kämpfen anwenden wird. Da am Ende jeder Schlacht mehrere hochwertige Preise zu gewinnen sind, wählen die Spieler außerdem sorgfältig aus, welche Spiele das beste Ergebnis für ihre Krieger haben.

Um die schnellere Erstellung neuer Acolyte-Krieger zu ermöglichen, verfügt das Spiel über eine spezielle Funktion namens Quickening. Hier können die Spieler die genetischen Codes von zwei ihrer Genesis Acolyte Warriors kombinieren, um neue Krieger zu züchten.

Eigenschaften von Taunt Battleworld

Taunt Battleworld führt eine neue Belohnungsmethode ein – das Engagement-to-Earn-Modell. Während die Krieger untereinander kämpfen, gewinnen oder verlieren, können die teilnehmenden Kriegerbesitzer, Turnierbeobachter und Spieler alle verdienen.

Durch einfaches Ansehen der Schlachten, aktive Interaktion mit dem Spiel und Teilnahme an Vorhersagewettbewerben haben die Spieler die Chance, mehrere Belohnungen zu gewinnen.

Du weißt nie, wen du in Battleworld sehen wirst

Zusätzlich zu einem festen Vorrat von 25.000 Genesis Acolyte Warriors NFTs hat Taunt Battleworld mehrere Zusagen von den weltbesten Kampfsportlern, im Spiel zu sein. Die „Black Magic“-Sammlung wird am 14. Januar auf Magic Eden erhältlich sein und seltene spielbare Charaktere wie Floyd Mayweather Jr., Cris Cyborg und Andy Ruiz Jr. enthalten. Zusätzlich zu diesen Weltmeistern wird die Sammlung auch eine Auswahl von enthalten andere Krieger, insgesamt 1.000 Stück. Hier erfahren Sie mehr über die Sammlung.

TAUNT bringt Dienstprogramm im Spiel –

Die Veröffentlichung von $TAUNT ist für Ende Q1 geplant. Zu den bestätigten Launchpads gehören BSCpad, Wepad und Spores.

Zusätzlich zum Start der Black Magic Collection können Spieler auch kostenlose Airdrop-Token verdienen, indem sie dafür stimmen, dass TAUNT vom 10. bis 17. Januar auf dem DAO Maker Launchpad ein Community-basierter Start wird. TAUNT wird für Dienstprogramme im Spiel und zur Stromversorgung der Taunt Live-Plattform verwendet.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"