Krypto News

Das offene Interesse an BTC-Futures steigt weiter nach Bitcoin-ETF-Notierungen im letzten Monat – Finanzen

Das Open Interest für Bitcoin-Futures bleibt nach der Einführung des ersten Bitcoin-Exchange-Traded-Fonds (ETF) am 22. Oktober weiterhin hoch. Während Binance 5,81 Milliarden US-Dollar besitzt und die Spitzengruppe anführt, hält die CME Group die zweitgrößte Position in Bezug auf Bitcoin-Futures-Open Zinsen (OI) mit 4,1 Milliarden US-Dollar oder 16,84% des gesamten OI.

Top-Ten-Derivateplattformen beherrschen mehr als 97% des Open Interest bei Bitcoin-Futures

Bitcoin-Derivate sind in letzter Zeit stark angeschwollen, und nach der Einführung der Bitcoin-Futures-ETFs von Proshares und Valkyrie haben Bitcoin-Futures erhebliche Marktbewegungen erfahren. Nach Valkyries ETF (Nasdaq: BTF) gestartet, die Analysegruppe Skew getwittert dass der Bitcoin-Futures-OI der CME Group ein neues Allzeithoch erreicht hat.

In der ersten Novemberwoche beträgt das Open Interest für Bitcoin-Futures auf allen Krypto-Derivateplattformen 24,32 Milliarden US-Dollar Coinglass.com Statistiken. Die Top-Ten-Derivateplattformen, die Bitcoin-Futures anbieten, verfügen über 23,68 Milliarden US-Dollar oder mehr als 97% des OI. Die Kryptowährungs-Handelsplattform Binance ist führend in Bezug auf Bitcoin-Futures mit 73 Milliarden US-Dollar im globalen Volumen zwischen 54 verschiedenen Kryptomärkten.

Bitcoin-Futures der CME Group eröffnen Interesse an mehr als 16% des aggregierten OI

In Bezug auf Bitcoin-Futures hält Binance 5,81 Milliarden an OI, was 23,9 % aller BTC Futures-Positionen. Inzwischen hält die weltweit größte Börse für Finanzderivate, die Chicago Mercantile Exchange (CME) Group, 16,84 % oder 4,1 Milliarden US-Dollar an Open Interest.

Abgesehen von Binance und CME Group gehören zu den Top-Ten-Krypto-Derivateplattformen in Bezug auf Bitcoin-Futures OI Börsen wie FTX (3,84 Mrd. USD), Bybit (3,63 Mrd. USD), Okex (2,21 Mrd. USD), Deribit (1,49 Mrd. USD), Bitfinex (827,71 USD). M), Bitmex (752,43 Mio. USD), Bitget (557,5 Mio. USD) und Huobi (485,59 Mio. USD).

Bitcoin-ETF-Märkte folgen den Spotmarkttrends

In Bezug auf Krypto-Derivate, 627 Krypto-Futures und Perpetuals auf breiter Front hält FTX mit 13,4 Milliarden US-Dollar in 24 Stunden das zweitgrößte globale Volumen nach Binance. Darüber hinaus, ähnlich wie bei Bitcoin (BTC) Spotmarktkonsolidierungszeitraum, die Bitcoin-Futures-ETFs von Proshares (NYSE: BITO) und Walküre sind ähnliche Wege gegangen.

Während BITO im Oktober bei einem Höchststand von 43,28 US-Dollar getauscht wurde, werden die Aktien derzeit für 39,30 US-Dollar getauscht. Der börsengehandelte Fonds BTF erreichte ein Hoch von 25,25 USD, wechselt aber jetzt für 24,23 USD den Besitzer.

Was halten Sie von der Bitcoin-Futures-Aktion in den letzten Wochen nach den ETF-Starts? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"