Krypto News

Das Neueste bei der Einstellung von Krypto: OKX, Bitget unter den Unternehmen, die die Mitarbeiterzahl erhöhen

  • Der langjährige Facebook-Führer wird CEO eines Web3-Werbeanbieters
  • Die Führungskraft von Activision Blizzard wechselt zum führenden Blockchain-Gaming-Unternehmen

Obwohl Unternehmen wie Crypto.com, BlockFi, Coinbase und Gemini kürzlich Pläne bekannt gegeben haben, Personal abzubauen oder die Einstellung zu verzögern, teilen andere weiterhin ihre Absichten mit, ihre Mitarbeiterzahl zu erhöhen.

Unternehmen, die expandieren wollen, haben eine starke Nachfrage nach Talenten. Eine aktuelle Analyse von Google-Suchdaten von Cryptojobslist.com ergab, dass die Suchanfragen nach „Krypto-Remote-Jobs“ in diesem Monat weltweit um 560 % gestiegen sind.

Die Krypto-Börse OKX gab letzte Woche bekannt, dass sie plant, die Mitarbeiterzahl um 30 % zu erhöhen und in den nächsten 12 Monaten um 1.500 Personen auf etwa 5.000 zu wachsen.

„Zu sehen, wie Menschen in unserer Gemeinde ihren Arbeitsplatz verlieren, ist ziemlich beunruhigend“, sagte ein OKX-Sprecher gegenüber Blockworks. „Im Moment konzentrieren wir uns darauf, zu sehen, ob wir das Zuhause für die unglaublichen Talente in unserer Branche sein können, die möglicherweise von den jüngsten Entlassungen betroffen sind.“

Die Börse richtet sich an Fachleute in den Bereichen Produktdesign, Engineering und Marketing, da sich ihr Hauptaugenmerk auf den Aufbau einer führenden Marke in diesem Bereich verlagert.

OKX hat seit Beginn der Baisse einen leichten Anstieg der Bewerbungen verzeichnet. Laut dem Unternehmensvertreter gingen im April mehr Bewerbungen ein als in jedem Monat zuvor, und im Mai wurden sogar noch mehr Bewerbungen eingereicht.

„Dies ist eine großartige Zeit, um Talente einzustellen, die nicht nur wegen des Hypes in die Branche kommen, sondern wegen ihrer puren Leidenschaft für das Bauen“, fügte der Sprecher hinzu.

Die Terminbörse Bitget verzeichnet ebenfalls einen Zustrom von Bewerbern, höchstwahrscheinlich aufgrund von Stellenkürzungen bei anderen Unternehmen, sagte Geschäftsführerin Gracy Chen.

Bitget gab Anfang dieser Woche bekannt, dass es beabsichtigt, seine Belegschaft bis Ende des Jahres auf 1.000 Mitarbeiter zu verdoppeln. Das Unternehmen konzentriert sich auf Abfüllvorgänge, Produktentwicklung und Kundendienstfunktionen in allen Regionen, in denen es Wachstum verzeichnet hat.

Ein Krypto-Winter gibt dem Unternehmen „ein goldenes Fenster“, um kostengünstiges, qualitativ hochwertiges Wachstum zu erzielen, erklärte Chen. Historische Daten haben bewiesen, dass bei jedem Marktabschwung der wiederkehrende Hausselauf noch stärkere und positivere Ergebnisse bringen wird, fügte sie hinzu.

„Oft ist der Erfolg eines Unternehmens während eines Bullenmarktes sehr sichtbar, aber die Gründung wurde wahrscheinlich während eines Bärenmarktes gegründet“, sagte Chen gegenüber Blockworks. „Unabhängig von den Marktbedingungen war es für uns eine dringende geschäftliche Notwendigkeit, unsere Einstellungspläne voranzutreiben, um den Weg für kommende neue Entwicklungen zu ebnen.“

Ein Blick auf die Neueinstellungen dieser Woche

Web3-Werbeanbieter Erlaubnis.io Ernennung zum langjährigen Facebook-Manager Thomas Schin als dessen CEO.

Shin hat 28 Jahre im digitalen Werbebereich bei Unternehmen wie Meta (ehemals Facebook), Yahoo!, MediaMath und Efficient Frontier, das von Adobe übernommen wurde, verbracht. Zuletzt war er Leiter des Amerika-Geschäfts beim Mobile-Programmatic-Startup Moloco.

Permission.io-Gründer und ehemaliger CEO Charlie Silver soll Vorstandsvorsitzender werden.

Krypto-Austausch OKX an Bord gebracht Rahel Conlan sein globaler Leiter für Markenmarketing und Partnerschaften zu werden.

Conlan ist durch Partnerschaften mit Manchester City FC, Tribeca Festival und McLaren Racing für die Marken- und Marketingbemühungen des Unternehmens verantwortlich. Die letztgenannte Zusammenarbeit, die im Mai enthüllt wurde, kam ungefähr zu der Zeit, als OKX den Chief Marketing Officer Haider Rafique von der konkurrierenden Börse OKcoin anstellte.

Conlan leitete zuvor das Team für globale Partnerschaften bei der internationalen Sport- und Unterhaltungsagentur CAA Sports und arbeitete auch als globaler Chief Marketing Operations Officer für die Kommunikationsgruppe Havas.

Hütte 8 Mining genannt Anis Amdiss als Chief Legal Officer. Er wird die Rechts- und Governance-Portfolios von Hut 8 leiten und als Corporate Secretary fungieren und an CEO Jaime Leverton berichten.

Bevor er zu Hut 8 kam, war Amdiss Vice President of Legal, General Counsel und Corporate Secretary beim Gesundheitsdienstleistungsunternehmen Greenbrook TMS Inc.

Verwahrungsunternehmen für digitale Vermögenswerte Digivault hat hinzugefügt Gregor Vosper als Chief Commercial Officer, um die Geschäftsentwicklung, Partnerschaften und Vertriebsstrategie des Unternehmens voranzutreiben.

Vosper war zuletzt Direktor für strategische Partnerschaften bei Zodia Custody, einer Krypto-Verwahrungslösung, die vom Venture-Arm und Vermögensverwaltungsgiganten Northern Trust von Standard Chartered entwickelt wurde. Zuvor war er auch Leiter der Neukundenentwicklung und des Vertriebs bei der CME Group und Manager für Unternehmensberatung und Steuerausschuss bei Nexia International.

Anlageverwaltungsgesellschaft für Privatmärkte Hamilton Lane gemietet Viktor Jung zu seiner neu geschaffenen Rolle als Head of Digital Assets.

Das Unternehmen verwaltete und beaufsichtigte Vermögenswerte in Höhe von etwa 900 Milliarden US-Dollar – 106 Milliarden US-Dollar an Vermögensgegenständen mit Ermessensspielraum und 795 Milliarden US-Dollar an Beratungsvermögen – zum 31. März.

Jung war zuletzt Head of Distribution Partners and Liquid Private Markets für die Region Asien-Pazifik bei Partners Group, wo er die Geschäftsentwicklung beaufsichtigte und das Onboarding für die Wealth-Technologieplattformen des Unternehmens leitete.

Markus Aubrey wird sich dem Blockchain-Gaming-Unternehmen anschließen Cateon Gaming als Co-CEO am 11. Juli.
Aubrey kommt von Activision Blizzard, den Entwicklern von Spielen wie Call of Duty und World of Warcraft, zum Unternehmen; Dort arbeitete er als Geschäftsführer und Leiter der Asien-Pazifik-Sparte. Davor war Aubrey Marketing Director bei Warner Bros. Entertainment.


. .


The post Latest in Crypto Hiring: OKX, Bitget Among Companies Boosting Headcount ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"