Krypto News

Crypto Faithfuls erwarten die Blockchain-Pläne von Elon Musk für Twitter

  • Nach der Entlassung von mindestens vier wichtigen Twitter-Führungskräften plant Musk Berichten zufolge, die Rolle des CEO zu übernehmen
  • „Sie können darauf wetten, dass digitale Assets auf Twitter eine wichtigere Rolle spielen werden“, sagte ein Krypto-Manager gegenüber Blockworks

Nach sechs Monaten dramatischen juristischen Hin und Hers steht Elon Musk nun an der Spitze von Twitter, nachdem er seinen Blockbuster-Deal über 44 Milliarden US-Dollar abgeschlossen hat.

Der Milliardär will nun laut eigenen Angaben den Vorstandsvorsitz übernehmen Bloomberg. Musk bekleidet separat CEO-Positionen bei Tesla und SpaceX.

Mehreren Berichten zufolge hat er bereits die Top-Chefs CEO Parag Agrawal und Chief Financial Officer Ned Segal entlassen. Vijaya Gadde, Leiterin für Recht und Politik bei Twitter, und General Counsel Sean Edgett fehlen ebenfalls.

Twitter-Mitbegründer Biz Stone würdigte ihre Beiträge in a twittern am Freitag. Unterdessen Musk getwittert „Der Vogel ist befreit“, in einem offensichtlichen Hinweis auf die neue Ära von Twitter.

Seine Ankunft am Mittwoch in der Firmenzentrale in San Francisco löste Spekulationen über seine Pläne für die beliebte Microblogging-Plattform aus. Einige Krypto-Gläubige glauben, dass es eine gute Chance gibt, dass er entweder Kryptowährungen oder dezentrale Blockchain-Netzwerke in die Website integrieren wird.

Bei seinem ersten Twitter-All-Hands-Meeting im Juni diskutierte Musk über die Integration digitaler Zahlungen und das Unterbinden von kryptobezogenen Betrügereien.

„Ich denke, es wäre sinnvoll, Zahlungen in Twitter zu integrieren, damit es einfach ist, Geld hin und her zu senden … sowohl Währungen als auch Kryptos“, sagt er sagte damals.

Twitter hat die Bitte von Blockworks um Stellungnahme zu Musks Absicht, CEO zu werden, oder seinen kryptobezogenen Zukunftsplänen bis zum Redaktionsschluss nicht beantwortet.

Twitter kündigt NFT Tweet Tiles an

Trotz einer hektischen Woche hat Twitter am Freitag ein neues Feature rund um NFTs eingeführt. Die Website testet eine Funktion namens Tweet Tiles, um Links zu bestimmten NFT-Marktplätzen zu erweitern, a twittern aus dem Twitter-Entwicklerkonto enthüllt.

Diese Integration funktioniert derzeit mit vier NFT-bezogenen Plattformen: Magic Eden, Rarible, Dapper Labs und Jump.trade.

Was könnte als nächstes für Twitter in Bezug auf einzigartige Krypto-Integrationen kommen? Die Social-Media-App Reddit hat bereits einen NFT-Marktplatz gestartet, auf dem Benutzer Blockchain-basierte Avatare kaufen können.

„Zweifellos können Sie darauf wetten, dass Elon und sein Team sehen, was mit Reddit passiert, und über die Möglichkeiten mit Twitter nachdenken“, sagte Mahesh Vellanki, geschäftsführender Gesellschafter der Krypto-Venture-Firma SuperLayer, gegenüber Blockworks. „Vielleicht entscheiden sie sich dafür, Zahlungen zusätzlich zu NFT-Integrationen zu integrieren, vielleicht mit Bitcoins Lightning Network oder Solana Pay.“

Vellanki sagte, es sei noch zu früh, um zu bestimmen, was Musk als nächstes tun werde, aber er glaubt, dass der Krypto-Befürworter das Potenzial erkennt, das Digital-Asset-Technologie für Zahlungen und NFTs leisten kann.

„Schauen Sie sich nur sein Interesse an Dogecoin an. Ja, es ist ein Mem coin, aber in Memen steckt Macht. Er versteht diese Macht und könnte daher sehr gut etwas sehr Kreatives mit Twitter und seiner Rolle bei Meme-fokussierten Investitionen machen. Wir betreten eine neue Welt und Sie können darauf wetten, dass digitale Assets auf Twitter eine wichtigere Rolle spielen werden“, fügte er hinzu.

Beobachter wägen ab, was Elon mit Twitter anstellen könnte

Jetzt, da Musk der „Chief Twit“ der Firma ist, hat er im Wesentlichen die Freiheit, die „alles app“, stellte er sich vor. In diesem Fall würden Finanzdienstleistungen zu einer wichtigen Säule der Website, ähnlich wie Chinas WeChat.

Laut Bobby Ong, CEO von CoinGecko, könnte Twitter überarbeitet werden, um Web3-Komponenten zu integrieren und einen gerechten Weg zu finden, seine Top-Ersteller in der App zu belohnen.

Das Unternehmen muss der SEC auch keine Finanzinformationen mehr melden, da es nun privat tätig sein wird.

Budd White, Chief Product Officer bei Tacen, sagte, dass die Twitter-Übernahme des Krypto-Befürworters ein wichtiger Moment sein könnte, um kryptofokussierte Technologien mit der Masse zu verschmelzen.

„Was gibt es Schöneres, als große Dinge zu verwirklichen, als Twitter komplett umzurüsten, um digitale Assets zu integrieren. Er konnte Zahlungen über Stablecoins tätigen. Er könnte einen NFT-Marktplatz integrieren. Verdammt, er könnte sogar einen DeFi-Markt für Kredite und Kredite integrieren, der sowohl krypto-nativ als auch einzigartig für Twitter ist“, sagte White zu Blockworks.

Ein weiteres neues Feature könnte ein Benutzer sein, der eine DeFi-Hypothek auf Twitter abschließt – etwas, das laut dem Produktexperten nicht außerhalb des Bereichs der Möglichkeiten liegt.


. .


Der Beitrag Crypto Faithfuls Await Elon Musk’s Blockchain Plans for Twitter ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"