Krypto News

Crypto Exchange Binance erhält Zulassung in Bahrain – Pläne zur Regulierung und Zentralisierung weltweit – Regulierung

Binance hat von der Zentralbank von Bahrain die grundsätzliche Genehmigung zum Betrieb eines Kryptowährungs-Dienstleisters im Land erhalten. Die Lizenz ist Teil von Binances „Plänen, eine vollständig regulierte zentrale Kryptowährungsbörse zu werden“, die Kryptobörse detailliert beschrieben hat.

Binance erhält grundsätzliche Zulassung in Bahrain

Die Kryptobörse Binance gab am Montag bekannt, dass sie „die grundsätzliche Genehmigung der Zentralbank von Bahrain (CBB) erhalten hat, sich als Krypto-Asset-Dienstleister im Königreich Bahrain zu etablieren“. Das Unternehmen erklärte:

Die grundsätzliche Genehmigung erfolgt, nachdem Binance im Rahmen ihrer Pläne, eine vollständig regulierte zentralisierte Kryptowährungsbörse zu werden, eine Lizenz bei der CBB beantragt hat.

Der Erhalt der grundsätzlichen Genehmigung bedeutet, dass Binance noch den vollständigen Bewerbungsprozess abschließen muss, von dem das Unternehmen erwartet, dass er „zu gegebener Zeit“ durchgeführt wird, heißt es in der Ankündigung.

Laut Krypto-Börse ist die CBB die „erste Regulierungsbehörde in der Region Mittlerer Osten Nordafrika (MENA), die einem Binance-Unternehmen eine grundsätzliche Genehmigung erteilt“.

Changpeng Zhao (CZ), CEO von Binance, kommentierte: „Die Genehmigung würdigt die Verpflichtung von Binance, die regulatorischen Anforderungen vollständig einzuhalten, und unser umfassenderes Engagement, Operationen und Aktivitäten in Bahrain zu verankern.“

In den letzten Monaten wurde Binance von einer Reihe von Aufsichtsbehörden weltweit geprüft, darunter in den USA, Großbritannien, Südafrika, Australien, Norwegen, den Niederlanden, Hongkong, Deutschland, Italien, Indien, Malaysia, Singapur, der Türkei und Litauen.

Im August gab Binance bekannt, dass die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften oberste Priorität hat. Das Unternehmen bewegt sich von einem dezentralisierten zu einem zentralisierten Geschäftsmodell, während es von einem Technologieunternehmen zu einem Finanzdienstleistungsunternehmen schwenkt.

Anfang Dezember, Binance aufgedeckt dass sie „erhebliche Änderungen“ vornimmt, um eine vollständig lizenzierte und konforme Kryptowährungsbörse zu werden. „Wir sind dabei, an den meisten Orten echte Büros, juristische Personen, einen ordentlichen Vorstand und angemessene Governance-Strukturen einzurichten“, sagte Zhao.

Die Börse stellte in der Ankündigung vom Montag fest:

Die Entwicklung in Bahrain zeigt das starke Engagement von Binance für den Nahen Osten und die Region Nordafrika.

Was halten Sie davon, dass Binance in Bahrain die Zulassung erhält und plant, eine zentralisierte Krypto-Börse zu werden? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Crypto Exchange Binance erhält Zulassung in Bahrain – Pläne zur Regulierung und Zentralisierung weltweit – Regulierung, Krypto News Österreich

Kevin Helms

Kevin, ein Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften, fand Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"