Krypto News

Crypto.com unterzeichnet mehrjährigen Vertrag mit LAs Angel City Football Club –

Die Kryptowährungsbörse Crypto.com hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine Partnerschaft mit dem Angel City Football Club (ACFC) als offiziellem Kryptowährungs- und NFT-Partner des ACFC eingegangen ist. Der Deal folgt auf eine Reihe von sportbezogenen Partnerschaften, die Crypto.com in diesem Jahr eingegangen ist, darunter den Erwerb der Namensrechtsvereinbarung für das ehemalige Staples Center-Heim der Los Angeles Lakers und die Partnerschaft mit der größten Mixed-Martial-Arts-Promotion-Firma UFC.

Crypto.com geht Partnerschaft mit Angel City Football Club ein

Am 21. Dezember wird die Handelsplattform für digitale Vermögenswerte Crypto.com gab bekannt, dass es eine Partnerschaft mit dem Angel City Football Club (ACFC), dem elften Mitglied der National Women’s Soccer League, eingegangen ist. Das Expansionsteam hat seinen Sitz in Los Angeles, Kalifornien, und das Team wird voraussichtlich im Jahr 2022 spielen. Eine Vielzahl von hochkarätigen Besitzern sind Miteigentümer des Teams, darunter Serena Williams, Mia Hamm und Natalie Portman. Das Team wird LAs erste professionelle Frauenfußballmannschaft seit dem Ende des Los Angeles Sol im Jahr 2010 sein.

Crypto.com ging eine langfristige Partnerschaft mit ACFC ein, und mit der Angelegenheit vertraute Quellen teilten Bitcoin.com News mit, dass der Deal etwa vier Jahre dauern wird. Der „Vierjahresvertrag“ [is] einen ungefähr siebenstelligen Wert pro Jahr“, erklärte die Quelle unserem Newsdesk. Crypto.com sagt, der Deal sei ein Versuch, „finanzielle Bildung, Unabhängigkeit und finanzielle Selbstbestimmung zu fördern“. In der Pressemitteilung wird erwähnt, wie Web3 und Kryptowährung diese Ziele unterstützen können.

„Der Schlüssel zum Ziel von Angel City, die Chancengleichheit von Frauen zu fördern, besteht darin, sie mit den Instrumenten und Ressourcen auszustatten, um finanziell unabhängig zu sein“, sagte die Mitbegründerin und Präsidentin von ACFC, Julie Uhrman, in einer Erklärung. Der ACFC-Manager fügte hinzu:

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der Web3 und Kryptowährung unsere Welt verändern, möchten wir sicherstellen, dass Frauen als Investoren und Schöpferinnen mit auf die Reise genommen werden. Die Partnerschaft mit Crypto.com war eine natürliche Ergänzung angesichts ihrer Führungsrolle in diesem Bereich und ihrer Mission, mit Krypto gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen. Wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um unsere Community und Spieler über Krypto aufzuklären und unseren Spielern zu ermöglichen, die Kraft von NFTs zu nutzen, um sich mit ihren Fans zu verbinden und eine tiefere Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Krypto-Unternehmen strömen in Richtung Athleten und Sport

Die Partnerschaft von Crypto.com mit ACFC folgt der des Unternehmens Erwerb der Namensrechte in die Arena der Los Angeles Lakers und heißt jetzt Crypto.com Arena. Die Börse sagt, dass der Wechsel mit ACFC darauf abzielt, die Bekanntheit des Unternehmens in LA fortzusetzen. Das Unternehmen hat auch partnerschaftlich mit der beliebten Mixed-Martial-Arts-Promotion-Firma UFC und machte einen Werbespot mit prominenten Schauspielern Matt Damon.

Crypto.com ist nicht das einzige Unternehmen, das Fortschritte in der Sportbranche macht, da FTX in diesem Jahr zahlreiche Partnerschaften mit Sportlern und Sportorganisationen angekündigt hat. Am Montag hat es FTX gesagt eine Partnerschaft unterschrieben mit Monumental Sports Entertainment (MSE), das es vier professionellen Sportteams gibt. Führender Digital Asset Manager Grayscale partnerschaftlich mit den New York Giants im Mai und letzten Monat, einem Baseballteam in der Australian Baseball League, Perth Heat, einen Deal gemacht mit der Kryptofirma Opennode.

Was halten Sie von einer Partnerschaft von Crypto.com mit ACFC in LA? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Crypto.com unterzeichnet mehrjährigen Vertrag mit LAs Angel City Football Club –, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist News Lead bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Finanztech-Journalist. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 4.900 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"