Krypto News

Crypto.com unterzeichnet einen mehrjährigen Vertrag mit LeBron James und seiner bildungsorientierten gemeinnützigen Organisation –

Am Freitag gab die digitale Währungsbörse Crypto.com bekannt, dass das Unternehmen eine mehrjährige Partnerschaft mit LeBron James und der LeBron James Family Foundation (LJFF) eingegangen ist. Die Krypto-Handelsplattform stellt fest, dass die Partnerschaft Dinge wie „Empowerment der Bildung“ stärken und den Zugang zu Tools ermöglichen wird, die beim Aufbau von „Web3 und der Zukunft des Internets“ helfen.

LeBron James: „Die Blockchain-Technologie revolutioniert die Welt“

Eine Reihe von Unternehmen für digitale Vermögenswerte haben eng mit Prominenten und berühmten Sportlern zusammengearbeitet, um die Markenbekanntheit zu steigern. Crypto.com war eines dieser Unternehmen, da es mit dem Schauspieler zusammengearbeitet hat Matt Damon, mit dem es kürzlich eine Partnerschaft eingegangen ist Der Angel City Football Club von LA, und der Austausch die Namensrechte erworben zum Staples Center der Los Angeles Lakers und benannte es in Crypto.com Arena um.

Crypto.com unterzeichnet einen mehrjährigen Vertrag mit LeBron James und seiner bildungsorientierten gemeinnützigen Organisation –, Krypto News Österreich

Am 28. Januar gab das Unternehmen für digitale Währungen bekannt, dass es einen mehrjährigen Vertrag mit dem Basketballstar LeBron James und seiner gemeinnützigen Organisation, der LeBron James Family Foundation (LJFF), unterzeichnet hat. Das Hauptaugenmerk wird auf „Empowerment der Bildung“ liegen, erklärt die Ankündigung von Crypto.com. Der beliebte amerikanische Profi-Basketballer der Los Angeles Lakers stellte fest, dass die Blockchain-Technologie die Gesellschaft verändert.

„Blockchain-Technologie revolutioniert unsere Wirtschaft, Sport und Unterhaltung, die Kunstwelt und wie wir miteinander umgehen. Ich möchte sicherstellen, dass Gemeinschaften wie die, aus der ich komme, nicht zurückgelassen werden“, sagte James in einer Erklärung. „Crypto.com und ich sind uns einig, dass ich meine Community mit den Informationen und Tools, die sie für die Inklusion benötigen, aufklären und unterstützen muss. Ich freue mich darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um diese Möglichkeiten in meine Gemeinde zu bringen.“

Crypto.com ist nicht die einzige Kryptofirma, die sich darauf konzentriert, Aufmerksamkeit zu erregen, indem sie Sportlegenden und Prominente nutzt. FTX hat sich auf Sport und Prominente konzentriert, indem es die Namensrechte an der erworben hat Die Arena von Miami Heat in Florida und zusammenarbeiten mit dem siebenfachen Super-Bowl-Champion Tom Brady und seiner Supermodel-Frau Gisele Bündchen. Einige andere Kryptofirmen haben diese Art von Partnerschaften ebenfalls geschlossen, wie der digitale Vermögensverwalter Grayscale Investments Partner mit den New York Giants.

In der Ankündigung mit LJFF und LeBron James sagt Crypto.com, dass es plant, die Vorteile der Kryptowährung zu demonstrieren, wo die Dinge „fair und gerecht sind und die potenziellen Belohnungen der Technologie Erbauern, Erstellern und Benutzern gleichermaßen gehören“. Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von Crypto.com, sagt, dass die Ziele von LJFF mit dieser Vision übereinstimmen.

„LeBron James und seine Stiftung waren Pioniere darin, das Leben der Menschen in seiner Gemeinde durch Bildung wirklich zu verändern, und unsere Partnerschaft basiert auf einer echten Werteangleichung“, sagte Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von Crypto.com. „Wir könnten nicht stolzer darauf sein, LJFF bei der Bereitstellung von Möglichkeiten zur Verbesserung der Bildungs- und Personalentwicklung zu unterstützen und gleichzeitig die Tools und den Zugang bereitzustellen, die die nächste Generation in die Lage versetzen, eine bessere und integrativere Zukunft aufzubauen.“

Was halten Sie von der Partnerschaft von Crypto.com mit LeBron James und seiner Wohltätigkeitsorganisation LJFF? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Crypto.com unterzeichnet einen mehrjährigen Vertrag mit LeBron James und seiner bildungsorientierten gemeinnützigen Organisation –, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"