Krypto News

Crypto Asset Manager Grayscale startet „Future of Finance“-ETF in Partnerschaft mit Bloomberg – Finance

Grayscale Investments hat seinen ersten börsengehandelten Fonds (ETF) aufgelegt. Der Grayscale Future of Finance ETF „strebt danach, in Unternehmen und Technologien zu investieren, die die ‚Zukunft des Finanzwesens‘ prägen.“

Der erste ETF von Grayscale

Grayscale Investments, der weltweit größte Vermögensverwalter für digitale Währungen, gab am Mittwoch die Einführung seines ersten börsengehandelten Fonds (ETF) mit dem Namen Grayscale Future of Finance ETF (Symbol: GFOF) bekannt.

Das Unternehmen erklärte, dass sein neuer ETF „in die Unternehmen und Technologien investieren möchte, die die ‚Zukunft des Finanzwesens‘ prägen“. Darüber hinaus ist er „der erste Aktien-ETF, der die Anlageperformance des Bloomberg Grayscale Future of Finance Index abbildet“.

David LaValle, Global Head of ETFs bei Grayscale Investments, meinte:

Durch GFOF haben Anleger jetzt die Möglichkeit, sich an den Unternehmen zu beteiligen, die für die Entwicklung des globalen Finanzsystems von entscheidender Bedeutung sind.

22 Beteiligungen, aber keine Mikrostrategie

Der Fonds hat am 2. Februar 22 Beteiligungen. Die Top-Beteiligungen sind Paypal Holdings, Coinbase Global, Silvergate Capital, Robinhood Markets, Block (ehemals Square), Plus500, Argo Blockchain, Hut 8 MiningBitfarms und Hive Blockchain-Technologien.

Crypto Asset Manager Grayscale startet „Future of Finance“-ETF in Partnerschaft mit Bloomberg – Finance, Krypto News Österreich
Die Bestände des neuen ETF von Grayscale zum 1. Februar. Quelle: Grayscale Investments

Die an der Nasdaq notierte Microstrategy ist jedoch nicht in den Komponenten des ETF enthalten. Michael Sonnenshein, CEO von Grayscale, erklärte am Mittwoch auf CNBC, dass „die Art und Weise, wie wir dieses Produkt entworfen haben, darin bestand, Unternehmen auszuschließen, die Bitcoin in der Bilanz halten“. MicroStrategy kaufte 660 weitere Bitcoin am Dienstag, die Anhebung des Unternehmens Bitcoin-Bestände auf etwa 125.051 Bitcoin.

Grayscale hat die US Bank als Administrator und Dienstleister für den ETF ausgewählt. Foreside wird als Vertriebsstelle des ETF fungieren.

Dave Gedeon, globaler Leiter von Multi-Asset-Indizes bei Bloomberg, stellte fest, dass das neue ETF-Produkt durch proprietäre Daten und „belastbare Forschung von Bloomberg Intelligence“ gestützt wird, und führte aus:

Der Bloomberg Grayscale Future of Finance Index ist darauf vorbereitet, die wichtigste Aktienbenchmark für unsere sich ständig weiterentwickelnde digitale Wirtschaft zu werden.

Grayscale verwaltet derzeit ein Vermögen von 34,6 Milliarden US-Dollar (AUM). Das Unternehmen bietet 16 Krypto-Anlageprodukte an. Der größte ist der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) mit einem Vermögen von 24,8 Milliarden US-Dollar. Die neueste Ergänzung war die Solana Vertrauen die im November letzten Jahres gestartet wurde.

Im Januar sagte Grayscale, dass es erwäge 25 weitere Krypto-Assets für Anlageprodukte, wodurch sich die Gesamtzahl der betrachteten Vermögenswerte auf 43 erhöht.

Was halten Sie davon, dass Grayscale Investments seinen ersten ETF auflegt? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Crypto Asset Manager Grayscale startet „Future of Finance“-ETF in Partnerschaft mit Bloomberg – Finance, Krypto News Österreich

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"