Krypto News

Cream Finance meldet die Wiedererlangung der gestohlenen Gelder in Höhe von 16 Millionen US-Dollar

Etwa einen Monat nach der zweiten Ausbeutung in diesem Jahr hat Cream Finance berichtet, dass es mehr als 16 Millionen US-Dollar der Gelder zurückgewonnen hat.

KryptoKartoffel gemeldet August dieses Jahres, als das dezentralisierte Finanzprotokoll Cream Finance eine weitere Sicherheitsverletzung erlitt – diesmal wurden rund 25 Millionen US-Dollar in ETH und AMP gestohlen. Damals versprach das Team hinter dem Projekt, die Art und Weise zu untersuchen und regelmäßig Updates bereitzustellen. Jetzt, ungefähr einen Monat nach dem Vorfall, skizzierte Cream ein positives Ergebnis, zumindest für einen großen Teil der gestohlenen Gelder. Das Team behauptete, dass sein volles Engagement für die Rückforderung dieser Gelder zur Rückgewinnung von über 5.150 ETH geführt hat. Bei heutigen Preisen entspricht dieser Betrag mehr als 16 Millionen US-Dollar. Trotzdem sind noch mehrere Millionen übrig. Cream erklärte weiter, dass die an der Einziehung der Gelder beteiligten Parteien ein Kopfgeld von 50 % verdient hätten. Außerdem hat das DeFi-Protokoll seine traditionelle 10 % Bug-Bounty eingehalten und es dem Hacker ermöglicht, 10 % der gestohlenen Gelder einzubehalten.

Wir bedanken uns bei unserer Community für die tolle Unterstützung, mit besonderem Dank an @losslessdefi und @pcaversaccio die die 50 % Prämie verdient haben.

Dank ihnen konnten wir den Hacker, den wir sofort engagierten, ausfindig machen und identifizieren.

— Cream Finance 🍦 (@CreamdotFinance) 1. Oktober 2021

.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"