Krypto News

CoinFLEX stoppt Abhebungen unter Berufung auf „Unsicherheit“ bei namenloser Gegenpartei

  • CoinFLEX stoppt Auszahlungen bis mindestens 30. Juni, teilte die Börse mit
  • Die ungenannte Gegenpartei sei nicht Three Arrows Capital, Celsius oder BlockFi, hieß es in der Ankündigung

CoinFLEX hat alle Auszahlungen im letzten Fall ausgesetzt, in dem eine Börse inmitten des turbulenten Handels offline geht.

Kunden können weiterhin handeln und einzahlen, aber es können keine Gelder von der Plattform genommen werden, sagte das Unternehmen in einer Erklärung am Donnerstag.

„Aufgrund der extremen Marktbedingungen in der vergangenen Woche und der anhaltenden Unsicherheit in Bezug auf eine Gegenpartei geben wir heute bekannt, dass wir alle Abhebungen pausieren“, so die Börse schrieb. „Wir gehen davon aus, dass wir die Auszahlungen so schnell wie möglich in einer besseren Position wieder aufnehmen werden.“

Die Börse stellte auch den Handel mit allen ihren hauseigenen FLEX-Token ein.

Die ungenannte Gegenpartei ist nicht Three Arrows Capital, das derzeit vor einer möglichen Insolvenz steht, sagte CoinFLEX. Der CEO des Unternehmens stellte auch klar, dass die Gegenpartei kein Kreditunternehmen wie Celsius oder BlockFi ist.

Das nächste Update ist für den 27. Juni geplant, und die Abhebungen werden voraussichtlich am 30. Juni wieder aufgenommen, so die Börse.

CoinFLEX-Telegram-Mitglieder hatten bereits in den letzten Tagen Probleme mit Auszahlungen gemeldet.

„99,X % meines Geldes sind gerade in CoinFLEX“, schrieb Mark Lamb, CEO von CoinFlex, in der Firma Telegrammkanal Donnerstag. „Nichts davon wurde zurückgezogen.“

Die Situation unterstreicht die anhaltenden Bedenken hinsichtlich der Liquidität, da der Ausverkauf auf den Kryptomärkten anhält und Unternehmen in der gesamten Branche den Druck zu spüren beginnen.

„Es gibt keine einfache Lösung, aber eine robustere Liquidität ist ein guter Ausgangspunkt für Krypto-Institutionen, die unter Stress stehen“, sagte Timo Lehes, Mitbegründer des Blockchain-Infrastrukturunternehmens Swarms.

Ein Sprecher von CoinFLEX antwortete nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.


. .


Der Beitrag CoinFLEX stoppt Auszahlungen unter Berufung auf „Unsicherheit“ bei namenloser Gegenpartei ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"