Krypto News

Coinbase verfolgt mit seiner App und seinem Wallet einen DeFi-First-Ansatz

  • Coinbase ist die am häufigsten heruntergeladene Brieftasche im vergangenen Jahr, sagte Surojit Chatterjee, Chief Product Officer
  • Multichain-Erweiterung für Coinbase Wallet ist auf der Roadmap

Laut Chief Product Officer Surojit Chatterjee führt die Kryptowährungsbörse Coinbase eine Reihe neuer Funktionen für ihre beliebte Wallet-App ein.

Das Produkt wird sich auf drei Prioritäten konzentrieren – API zuerst, DeFi zuerst und Selbstverwahrung zuerst, um die allgemeine Einführung von Web3 zu beschleunigen, sagte Chatterjee auf der Permissionless-Konferenz von Blockworks.

Coinbase bietet zusammen mit anderen Börsen einen entscheidenden Einstieg von Fiat zu Krypto, aber Chatterjee sagte, dass es für den durchschnittlichen Benutzer zu kompliziert bleibt, an Selbstverwahrung und DeFi (dezentralisierte Finanzen) teilzunehmen. Coinbase zielt darauf ab, diesen Prozess mit der Integration in Coinbase Wallet zu rationalisieren Bezahlen Sie das Software-Entwicklungskit (SDK). Das führende browserbasierte Web3-Wallet, Metamask von Consensys, wird ebenfalls Pay übernehmen, sagte er.

Über Pay können Benutzer Kryptoassets mit Fiat kaufen und sie in einem Schritt in die Self-Custody-Wallet ihrer Wahl übertragen. Die Funktion wird Benutzern in naher Zukunft auch dann über einen Gast-Checkout-Prozess zur Verfügung stehen, wenn sie kein Coinbase-Kunde sind.

Angriff auf die Web3-Identität

Chatterjee sagte, dass die umständliche Verwendung langer Wallet-Adressen – der öffentliche Schlüssel, der bei Ethereum mit 0x beginnt – ein Hindernis für die Einführung bleibt. Um die Komplexität zu reduzieren, ermöglicht das Coinbase Wallet einem Benutzer, kostenlos eine Ethereum Name Service (ENS)-Adresse zu beanspruchen.

Um Datenschutzbedenken auszuräumen, schlägt Coinbase vor, ein sicherer Anbieter von Know-Your-Customer-Verifizierungen (KYC) zu werden, die unter Wahrung der Privatsphäre der Benutzer unter Verwendung von Zero-Knowledge-Proofs (ZKP) an dApps von Drittanbietern weitergegeben werden können. Zu diesem Zweck ermöglicht die Wallet Entwicklern den Zugriff auf ein offenes ZKP-SDK, das die Überprüfung der erforderlichen Daten – wie z. B. das Erreichen eines Mindestalters – ermöglichen soll, ohne die spezifischen Details eines Benutzers preiszugeben.

Ein neuer Fokus auf Self-Custody und Multichain

Das Unternehmen führt auch eine dApp-Wallet zur Selbstverwahrung ein, die auf Mehrparteienberechnung (MPC) basiert, einer kryptografischen Technik für die sichere Verwaltung privater Schlüssel, die in institutionellen Verwahrungslösungen von Unternehmen wie Fireblocks und Qredo verwendet wird.

Durch die Verwendung einer dApp-Brieftasche können Benutzer mit DeFi-Apps wie Compound und Uniswap direkt, ohne zuerst Kryptoassets von ihrem Coinbase-Konto in eine Selbstverwahrungs-Wallet abheben zu müssen. Ähnliche Funktionen bieten mobile Wallets von Argent und die browserbasierten Wallets DeFi Saver und InstaDapp.

Die Wallet von Coinbase bereitet sich auch darauf vor, alle Blockchains zu unterstützen, die mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) kompatibel sind, sowie ausgewählte andere, wie z. B. Solana.

Es wird erwartet, dass die Brieftasche mit dem neuen NFT-Marktplatz von Coinbase verbunden ist, aber in der Lage ist, mit jedem NFT-Marktplatz (nicht fungible Token) zu interagieren, sodass Benutzer ihre NFTs aggregieren können.

Die neuen Funktionen wurden am Montag für eine kleine Gruppe von US-Android-Nutzern eingeführt, eine weitere Verbreitung wird in Kürze erwartet.


. .


Der Beitrag Coinbase to Take DeFi-first Approach With its App and Wallet ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"