Krypto News

Coinbase gibt Plan auf, Kreditprogramm zu starten, nachdem SEC Klage droht

Die an der Nasdaq notierte Kryptowährungsbörse Coinbase hat ihren Plan, ein Kreditprogramm zu starten, fallengelassen, nachdem die US-Börsenaufsicht SEC gedroht hatte, das Unternehmen zu verklagen.

Coinbase wird kein Kreditprogramm starten

Coinbase gab am Freitag bekannt, dass es beschlossen hat, das Lend-Programm nicht zu starten. Der Austausch schrieb:

Unser Ziel ist es, großartige Produkte für unsere Kunden zu schaffen und unsere Mission voranzutreiben, die wirtschaftliche Freiheit in der Welt zu erhöhen. Während wir unsere Arbeit fortsetzen, um regulatorische Klarheit für die Kryptoindustrie insgesamt zu schaffen, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, das USDC APY-Programm nicht zu starten.

„Wir haben auch die Warteliste für dieses Programm eingestellt, da wir unsere Arbeit auf die nächsten Schritte konzentrieren. Wir hatten Hunderttausende von Kunden aus dem ganzen Land, die sich angemeldet haben, und wir möchten uns bei Ihnen allen für Ihr Interesse bedanken. Wir werden nicht aufhören, nach Wegen zu suchen, unseren Kunden innovative, vertrauenswürdige Programme und Produkte anzubieten“, fügte Coinbase hinzu.

Coinbase stellte im Juni das Lend-Programm vor, bei dem Benutzer „Zinsen für USD“ verdienen können coin (USDC) mit Zinssätzen, die mehr als das 50-fache des nationalen Durchschnitts eines traditionellen Sparkontos betragen“, erklärte das Unternehmen damals. Das Programm warb damit, dass Benutzer 4% APY verdienen könnten und das “Prinzip ist garantiert”.

Coinbase enthüllt Anfang September übersandte die SEC dem Unternehmen eine Wells Notice bezüglich seines Lend-Programms. „Die SEC hat uns mitgeteilt, dass sie uns wegen Lend verklagen will. Wir wissen nicht warum“, sagte die Börse. “Die SEC sagte uns, dass sie Lend als Wertpapier betrachtet, aber nicht sagen wollte, warum oder wie sie zu dieser Schlussfolgerung gekommen ist.”

In der Zwischenzeit baut Coinbase sein Geschäft auf andere Weise aus. Letzte Woche hat das Unternehmen bei der National Futures Association (NFA) einen Antrag auf bieten Futures- und Derivatehandel an auf seiner Plattform. Coinbase sammelt auch 2 Milliarden US-Dollar um Anleihen verkaufen. Außerdem ist der Austausch angekündigt Am Montag startet Coinbase Prime, eine umfassende Plattform für institutionelle Anleger, mit aktualisierten Funktionen.

Was halten Sie davon, dass Coinbase seinen Plan zur Einführung eines Kreditprogramms aufgibt? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"