Krypto News

CEO von Riot Blockchain: Firma ist eine von Mining Die „am besten positionierten Acquirer“ der Raumfahrt

  • Riot Blockchain will seine derzeitige Kapazität bis zum ersten Quartal 2023 auf 12,5 Exahashes pro Sekunde mehr als verdoppeln
  • Engere Beziehungen zwischen Bitcoin-Minern und Energienetzen werden für die Zukunft von entscheidender Bedeutung sein, sagt der CEO

Riot Blockchain ist einer der „am besten positionierten Käufer“ im Mining-Bereich, sagte der CEO des Unternehmens – ein Segment, von dem viele sagen, dass es während des Krypto-Winters auf eine Konsolidierung vorbereitet ist.

Aber Riots CEO Jason Les sagte, dass das Unternehmen bei potenziellen Deals nicht unbedingt nach Größe sucht, da es damit beschäftigt ist, seine eigene Expansion zu verwirklichen.

CEO von Riot Blockchain: Firma ist eine von Mining Die „am besten positionierten Acquirer“ der Raumfahrt, Krypto News Österreich
Riot-Blockchain-CEO Jason Les | Quelle: @JasonLes_ Twitter

Das in Colorado ansässige Unternehmen hatte zum 30. September 55.728 aktive Miner mit einer Hash-Ratenkapazität von 5,6 Exahashes pro Sekunde (EH/s). 12,5 EH/s im ersten Quartal 2023.

„Es ist ein Sprint“, sagte Les. „Es ist eine Anstrengung aller Hände an Deck, diese Infrastruktur aufzubauen und diese Miner einzusetzen … um diese Hash-Rate so schnell wie möglich zu erhöhen.“

Mining M&A kommen?

Riot Blockchain ist einer der größten börsennotierten Miner in einem Bereich, der schnell gewachsen ist, aber jetzt einen Abschwung bewältigen muss, der für viele den Zugang zu Kapital abgeschnitten hat.

Am Ende des zweiten Quartals hatte das Unternehmen 270 Millionen US-Dollar in bar in seiner Bilanz. Obwohl Les es ablehnte, sich zu den aktuellen Kassenbeständen des Unternehmens zu äußern – das Unternehmen wird seine Ergebnisse für das dritte Quartal nächsten Monat bekannt geben – hielt Riot Blockchain Ende September 6.775 Bitcoins.

„Wenn wir die Möglichkeit haben, eine Hash-Rate zu einem sehr attraktiven Preis zu erwerben, wird es interessant“, sagte er zu Blockworks.

„Strategisch ist es schwer, etwas wirklich hinzuzufügendes zu sehen. Es macht einfach eine große Sache größer, also zu welchem ​​Preis können wir das bekommen und was wird das zu unseren Finanzergebnissen beitragen“, fügte er hinzu.

Andere Führungskräfte größerer Bergbauunternehmen haben Bedenken geäußert, im aktuellen Marktumfeld zu erwerben. Fred Thiel, CEO von Marathon Digital, sagte letzte Woche gegenüber Blockworks, dass es für große Bitcoin-Miner in vielen Fällen klüger ist, zu bauen als zu kaufen.

Übernahmen sind Riot Blockchain nicht fremd. Im Mai 2021 schloss das Unternehmen die Übernahme des 100 Hektar großen Bitcoin-Mining-Standorts von Whinstone in Rockdale, Texas, ab. Im Dezember gab es dann den Kauf von ESS Metron bekannt, einem Designer und Hersteller von Elektrogeräten, von dem das Unternehmen sagte, dass es ihm helfen würde, eine kritische Infrastruktur zu erhalten um Miner schneller zu installieren.

Les wies auf den letzteren Deal als „einen großen Sprung“ in den Bemühungen des Unternehmens hin, sich vertikal zu integrieren.

„Es gibt auch immer das Potenzial für diese Art von Übernahmen – ein Unternehmen, das die vertikale Integrationsstrategie unterstützt, die vielleicht nicht speziell im Bitcoin-Mining selbst liegt“, fügte er hinzu.

Was den Bereich im weiteren Sinne betrifft, sagte Les, er erwarte Fusionen und Übernahmen unter kleineren Minenunternehmen, die während des Bullenmarktes im vergangenen Jahr zu schnell gewachsen seien. Andere Bergbauunternehmen, fügte er hinzu, werden bankrott gehen oder versuchen, in die Privatwirtschaft zu gehen, um die Komplexität ihres Geschäfts zu reduzieren.

„Konsolidierung um der Konsolidierung willen macht keinen Sinn“, sagte der CEO von Riot Blockchain. „Es muss einen synergetischen Vorteil geben, der für die beiden Unternehmen auf den Tisch kommt, also bin ich mir nicht sicher, wie diese Figuren auf dem Schachbrett zusammenkommen.“

Ein Fokus auf das Bauen in Texas

Obwohl Thiel sagte, dass Marathon Digital potenzielle Optionen für eine globale Expansion auslote, da der Mining in Texas immer überfüllter werde, sagte Les, Riot Blockchain werde sich weiterhin auf die Expansion im Bundesstaat konzentrieren.

Die Beziehungen des Unternehmens in Texas halfen ihm, einen Standort zu sichern, der eine Kapazität von 1 Gigawatt in Navarro County etwa eine Stunde außerhalb von Dallas beherbergen soll, sagte Les – ein Deal, der im April bekannt gegeben wurde.

„Nicht tief im Westen von Texas … aber in einem Gebiet, das eine Gemeinde hat, mit der wir zusammenarbeiten könnten, und die nur zwei Stunden von unserer bestehenden Einrichtung in Rockdale entfernt ist“, sagte Les. „Wir haben viele Vorteile, wenn wir die Dinge relativ lokal halten, Menschen und Ressourcen zwischen Standorten verschieben und Beziehungen nutzen können.“

Der deregulierte Strommarkt sei auch in Texas sehr attraktiv, fügte der Vorstand hinzu. Der Electric Reliability Council von Texas (ERCOT) betreibt mehr als 1.000 Stromerzeugungseinheiten, die etwa 90 % der Stromlast des Staates ausmachen.

Les sagte, dass die engeren Beziehungen zwischen Bitcoin-Minern und Energienetzen für den Weltraum von entscheidender Bedeutung sein werden, da der Mining Energie monetarisieren kann, die sonst verschwendet würde.

Riot nahm von Juni bis September am Four Coincident Peak (4CP)-Programm von ERCOT teil, das es Unternehmen ermöglicht, den Energieverbrauch im Austausch für Einsparungen bei der Stromrechnung zu senken.

„Bitcoin-Mining hat eine echte Chance, überall Teil unseres Energienetzes zu werden“, sagte Les. „Das wird das Energienetz verbessern und die Stärke und Widerstandsfähigkeit sowie den Mehrwert des Bitcoin-Mining demonstrieren.“


. .


Der CEO von Post Riot Blockchain: Firma ist eine von Mining Space’s ‘Best-positioned Acquirers’ ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"