Krypto News

Celsius taucht in DeFi ein und delegiert 30 Millionen Dollar in Ether auf Maple Finance

  • Celsius hat die Schienen des Kapitalmarktplatzes Maple Finance für die Verwaltung und Vergabe von DeFi-Darlehen angezapft
  • Kredite werden auf der Grundlage der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers, der Rentabilität und der Stärke seiner Bilanz bewertet

Die Kryptowährungs-Kreditplattform Celsius taucht in die dezentralisierte Finanzierung (DeFi) ein, indem sie die erste zentralisierte Finanzinstitution (CeFi) wird, die ihre Dienste auf dem Kapitalmarktplatz Maple Finance anbietet.

Durch die Nutzung der DeFi-Infrastruktur von Maple wird Celsius laut einer Pressemitteilung vom Donnerstag unterbesicherte Kredite als Delegierter aus einem Pool von 30 Millionen US-Dollar in Wrapped Ether (WETH) ausgeben und verwalten. Verpackte Token stellen Kryptos aus anderen Blockchains dar und sind genauso viel wert wie das Original. Pool-Delegierte innerhalb von Maple beaufsichtigen Kreditpools und bewerten Kreditnehmer gegen eine Gebühr.

„Die Partnerschaft kam auf natürliche Weise zustande, nachdem wir uns im 4. Quartal 2021 unterhalten hatten“, sagte Daniel Kim, Head of Capital Markets bei Maple, gegenüber Blockworks, der hinzufügte, dass es eine Abstimmung zwischen der Mission und dem Fachgebiet jedes Unternehmens gebe.

„Es brauchte nur ein paar Gespräche, um zu erkennen, dass Celsius als Pool-Delegator eine Idee war, die es wert war, untersucht zu werden.“

Celsius taucht in DeFi ein und delegiert 30 Millionen Dollar in Ether auf Maple Finance, Krypto News Österreich
Daniel Kim; Quelle: LinkedIn

Maple ist bestrebt, Unternehmen wie Celsius Tools und Smart-Contract-Kits sowie Zugang zu schlüsselfertigen Lösungen für die Kreditvergabe, das Kreditmanagement und die Leistungsberichterstattung in Echtzeit bereitzustellen.

„Dies … zeigt das nächste Wachstum in Krypto, wo CeFi- und DeFi-Plattformen zusammenarbeiten“, fügte Kim hinzu. „Es hilft uns, unser Ziel zu erreichen, Maple als das dominierende institutionelle Kapitalnetzwerk in Krypto zu etablieren.“

Kredite werden auf der Grundlage der Rentabilität, der Bilanzstärke und der Kredithistorie des Kreditnehmers bewertet. Celsius sagte, es plane, die Zahl der Kreditnehmer und vergebenen Kredite im kommenden Jahr zu erhöhen, da es weiterhin „schnell wachsende“ Krypto-Institutionen finanziere. Celsius tritt BlockTower, Orthogonal Trading und Maven 11 als Pool-Delegierten bei.

Das DeFi-Protokoll behauptet, sein Pool-Delegierten-Modell sei „einzigartig“, da es Unternehmen und Kreditfonds ermögliche, seine Schienen zu ergreifen, um als Kreditgeber innerhalb des aufstrebenden DeFi-Sektors zu fungieren.

„Dank der Kreditinfrastruktur von Maple können wir schnell und sicher in diesen Bereich vordringen“, sagte Celsius-CEO Alex Mashinsky.

„Celsius wird auf seine umfassende Erfahrung im Underwriting zurückgreifen und sich darauf freuen, in diesem Jahr und darüber hinaus neue Kreditnehmer willkommen zu heißen.“

Mehr als 670 Millionen US-Dollar an Krypto-Darlehen sind nach seiner Einführung im Mai 2021 aus dem Protokoll entstanden, wobei nach Angaben des Anbieters ein Gesamtwert von über 650 Millionen US-Dollar gesperrt ist DeFi-Lama. Maple Finance sagte, es strebe an, bis zum Jahresende ein Kreditvolumen von 5 Milliarden US-Dollar zu erreichen, indem es die Kundennachfrage anpasst und neue Märkte erkundet.


. .


Der Beitrag „Celsius Dips Into DeFi, Delegating $30M in Ether on Maple Finance“ ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"