Krypto News

Celsius rekrutiert den Tierarzt der Royal Bank of Canada als CFO nach Verhaftung des Vorgängers

  • Rod Bolger verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in traditionellen Finanzinstituten von anderen Branchenakteuren wie Bank of America, Citigroup und PwC
  • Celsius hat Kredite in Höhe von über 8,2 Milliarden US-Dollar verarbeitet, Vermögenswerte in Höhe von über 18,9 Milliarden US-Dollar und etwa zwei Millionen Gemeindemitglieder (Stand: 18. Februar).

Der Kryptowährungskreditgeber Celsius hat einen Absolventen der Royal Bank of Canada als neuen Chief Financial Officer gewonnen, sagte der CEO des Unternehmens, Alex Mashinsky, gegenüber Blockworks.

Rod Bolger hatte zuvor den gleichen Titel bei der kanadischen Bank, einer der größten des Landes, inne. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im traditionellen Finanzwesen und war unter anderem bei der Bank of America, Citigroup und PwC tätig.

Celsius rekrutiert den Tierarzt der Royal Bank of Canada als CFO nach Verhaftung des Vorgängers, Krypto News Österreich
Rod Bolger, CFO von Celsius | Quelle: Celsius

Bolger ersetzt den Interims-CFO von Celsius, Roni Cohen-Pavon, der seine Rolle als Chief Revenue Officer des Unternehmens behalten wird. Cohen-Pavon trat ein, nachdem der frühere CFO Yaron Shalem letztes Jahr nach seiner Verhaftung in Israel wegen des Verdachts auf Geldwäsche suspendiert worden war, berichtete Blockworks.

Mashinsky sagte Blockworks, dass Shalem inzwischen entlassen wurde.

„[Shalem] wurde von der Polizei in Bezug auf eine Angelegenheit verhört, die passiert ist, bevor er zu Celsius kam, also haben wir ihn suspendiert. Und seitdem ist er nicht mehr im Unternehmen“, sagte Mashinsky. “Es ist keine gute Situation, aber nichts, was er getan hat, hatte mit Celsius zu tun, also fehlte bei Celsius kein Geld oder es gab kein Fehlverhalten.”

Bolger hat die Aufgabe, Kontrollen zum Schutz des Kundenvermögens zu implementieren und das Unternehmen bei der globalen Expansion zu unterstützen.

„Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, einem so schnell wachsenden missionsbasierten Unternehmen wie Celsius beizutreten“, sagte Bolger in einer Erklärung. „Ich fühle mich glücklich, meine traditionelle Finanz- und Bankerfahrung einbringen zu können, um zum Wachstum dieses visionären globalen Unternehmens beizutragen.“

Dieser Schritt trägt zum anhaltenden Trend bei, dass Talente aus anderen Branchen, hauptsächlich aus dem Finanzbereich, in die Kryptotechnik abwandern. Diese Verschiebung hat sich seit Jahren entwickelt und wird sich voraussichtlich weiter beschleunigen, berichtete Blockworks.

Bolger verdiente laut RBC über 4 Millionen US-Dollar Daten vom Institut für Wirtschaftsforschung. Er verließ die Bank im September 2021 nach fünf Jahren.

„Die Tatsache, dass er in die Kryptotechnik einsteigen wollte, ist phänomenal“, sagte Mashinsky. Es ist selten, dass hochbezahlte Führungskräfte von Banken zu Kryptounternehmen wechseln, aber Bolger tat es, was Bände für die Fähigkeit der Kryptoindustrie spricht, Talente anzuziehen, fügte Mashinsky hinzu.

„Es gibt CFOs, die Zahlen knacken, und es gibt CFOs, die es lieben, Unternehmen zu gründen und, [Bolger] tut letzteres“, sagte er.

Celsius hat Kredite in Höhe von über 8,2 Milliarden US-Dollar verarbeitet, Vermögenswerte in Höhe von über 18,9 Milliarden US-Dollar und etwa zwei Millionen Community-Mitglieder (Stand: 18. Februar). angegeben. Im November weitete das Unternehmen seine Finanzierungsrunde der Serie B von 400 Millionen Dollar auf überzeichnete 750 Millionen Dollar aus und markierte damit eine der größten Finanzierungsrunden in der Krypto-Geschichte.

Celsius hofft, dass es neben anderen auf Krypto fokussierten Unternehmen weiterhin „diese Brücke von TradFi zu Krypto bauen“ kann, indem es Talente sowohl aus dem traditionellen Finanzwesen als auch aus Krypto einbringt, kommentierte Mashinsky.

„Wir wollen nicht die schlechtesten Gewohnheiten von der Wall Street übernehmen, wir wollen die besten Ideen bringen, die Krypto helfen … es gibt Billionen von Dollar [in traditional finance] die diese Brücke überqueren müssen, und darum geht es“, sagte Mashinsky.


. .


Der Beitrag Celsius rekrutiert den Tierarzt der Royal Bank of Canada als CFO nach der Verhaftung des Vorgängers ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"