Krypto News

Celsius meldet „unmittelbar“ Insolvenz an: Bericht

  • Der Kreditgeber hat kürzlich seine ehemaligen Anwälte durch die von Kirkland & Ellis LLP ersetzt, dieselben Anwälte, die die Insolvenzanträge von Voyager bearbeiten
  • Celsius soll sich gegen Aufrufe seiner früheren Anwälte gewehrt haben, Insolvenz anzumelden

Der umkämpfte Krypto-Kreditgeber Celsius wird Berichten zufolge bald Insolvenz nach Kapitel 11 anmelden und dabei den früheren Ratschlägen seiner früheren Anwälte folgen.

Laut einem Bericht von CNBC Am späten Mittwoch – der eine mit der Angelegenheit vertraute Person zitiert – plant der Kreditgeber, die Insolvenzunterlagen nach Kapitel 11 „sofort“ einzureichen, nachdem die Anwälte des Unternehmens die einzelnen US-Regulierungsbehörden benachrichtigt haben.

Es ist die neueste Entwicklung für den Kreditgeber, der auf seinem Höhepunkt rund 8 Milliarden US-Dollar an Krypto-Darlehen mit einem Vermögen von rund 11,8 Milliarden US-Dollar verwaltet hatte 1,7 Millionen Nutzer ab Mai.

Celsius soll sich dem Rat seiner eigenen Anwälte widersetzt haben, Insolvenz anzumelden, und behauptete, die Benutzerunterstützung würde helfen, den Prozess insgesamt zu vermeiden.

Eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle sagte Blockworks in einem Interview am Dienstag, dass es „durchaus möglich“ sei, dass Celsius in Konkurs gehen könnte. Jüngste Berichte scheinen den Verdacht zu bestätigen, mit dem viele in der Branche gerechnet hatten.

Der in New Jersey ansässige Kreditgeber hat Anfang dieser Woche seine ehemaligen Anwälte bei Akin Gump Strauss Hauer & Feld LLP durch neue von Kirkland & Ellis LLP ersetzt. Voyager, ein weiterer in Schwierigkeiten geratener Kreditgeber, nutzt ebenfalls dieselbe Anwaltskanzlei.

Ein ehemaliger Krypto-Geldverwalter und ehemaliger Mitarbeiter von Celsius hat den Kreditgeber ebenfalls wegen Vorwürfen verklagt, die Firma habe Benutzergelder zweckentfremdet, um ihre Defizite im Kreditgeschäft zu decken. Dieser Manager soll Celsius nach Angaben von Arkham Intelligence 61,2 Millionen Dollar an Liquidationen gekostet haben.


Holen Sie sich jeden Abend die besten Krypto-Neuigkeiten und Erkenntnisse des Tages in Ihren Posteingang. .


Der Beitrag „Celsius meldet Insolvenz unmittelbar bevor“ an: Der Bericht ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"