Krypto News

Blockchain-Startup hofft, den kurzfristigen Mietmarkt zu stören

  • Die blockkettenbetriebene Plattform behauptet, dass sie etwa 15 % billiger ist als zentralisierte Alternativen
  • Obwohl diese Art von Plattformen bisher nicht erfolgreich waren, glaubt der Wachstumsleiter von Dtravel, dass sich die Zeiten geändert haben

Das Blockchain-Startup Dtravel, das Smart Contracts in das Ökosystem der Kurzzeitmiete einfügen will, hat gerade seine erste Hospitality-Buchung bearbeitet

Das Konzept hinter Dtravel besteht darin, es Immobilienbesitzern zu ermöglichen, direkt mit Gästen und Mietern ohne Zwischenhändler zu interagieren, wie es bei Web2-Buchungsplattformen der Fall ist.

Immobilienverwalter auf Dtravel können Buchungen verwalten – einschließlich Preis, Dauer, Reinigung und Stornierungszeitraum, innerhalb eines Ethereum-Smart-Vertrags, der für das Inserat einzigartig ist.

Sobald ein Gast die Reservierung vornimmt, wird eine Vereinbarung kryptografisch signiert und eine Transaktion an den Smart Contract des Inserats gesendet. Das Geld wird dem Gastgeber nach Ablauf der Stornierungsfrist gutgeschrieben.

Das Protokoll führt derzeit ein Beta-Pilotprogramm durch, sagte Cynthia Huang, Wachstumsleiterin bei Dtravel, gegenüber Blockworks. Es generiert Einnahmen durch eine Buchungsgebühr von 5 %, die vom Host übernommen wird – aber dieses Geld wird derzeit über das TRVL Utility Token in der Beta-Testphase an die Hosts zurückgegeben.

„Auf anderen Plattformen liegen die Gesamtbuchungsgebühren zwischen 15 und 20 %“, sagte Huang. „Und das wird normalerweise zwischen dem Gastgeber und den Gästen aufgeteilt.“

TRVL, das derzeit nur auf Ethereum existiert, ist seit seiner Einführung im November ins Stocken geraten und liegt derzeit 96 % unter seinem Rekordhoch und mehr als 90 % unter seinem ursprünglichen Listenpreis.

Dtravel will erfolgreich sein, wo andere Blockchain-Startups gescheitert sind

Dtravel ist nicht das erste Protokoll, das die Kurzzeitmietbranche revolutionieren wollte. Beenest, eine Blockchain-basierte Open-Source-Wohnungsplattform, hatte eine ähnliche Vision, bis sie schließlich ihren Betrieb einstellen musste.

„Die Technologie war damals einfach nicht die, die sie heute war“, sagte Huang. “Sie [Beenest] musste im Ethereum-Mainnet gestartet werden, weil es keine Layer-2s gab, aber jetzt haben wir viel mehr Optionen.“

Die Transaktionskosten sind jetzt viel günstiger und es gibt einen größeren Appetit auf Kryptowährungen auf dem Mainstream-Markt als zuvor, sagte Huang.

Auf der Seite der Kurzzeitvermietung glaubt Huang, dass Stornierungen in letzter Minute und mangelnde Transparenz, nachdem COVID den Mietmarkt erschüttert hatte, dazu geführt haben, dass Gastgeber weniger Vertrauen in Vermittler hatten.

„Es gibt einen allgemeinen Wunsch und ein allgemeines Bewusstsein dafür, dass Gastgeber sich von Plattformen entfernen und eine direktere Kontrolle über ihre Immobilienangebote haben müssen“, sagte Huang.

Dieses Gefühl teilt auch Amir Sadjady, einer der ersten Gastgeber in Großbritannien listet seine Eigenschaften auf mit Dtravel. „Es gab Fälle, in denen mir von einer zentralen Plattform zu viel berechnet oder überhaupt nicht bezahlt wurde, und dieses Geld zurückzubekommen, ist ein echter Albtraum und bei einigen Gelegenheiten sogar unmöglich“, sagte er.

„Die Blockchain ermöglicht es Mietern und Gastgebern, direkt, sicher und transparent Transaktionen durchzuführen, ohne dass ein Dritter erforderlich ist. Gastgeber können mehr Geld verdienen, Mieter können Geld sparen, es ist eine Win-Win-Situation.“


. .


Der Beitrag Blockchain Startup Hopes to Disrupt Short-Term Rental Market ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"