Krypto News

Blockchain Miner HIVE erhält Mangelschreiben von Nasdaq

  • Der Blockchain-Miner HIVE hat 60 Kalendertage Zeit, um Nasdaq einen Plan vorzulegen, wie er seine jährlichen Einreichungsanforderungen neu ausrichten will
  • Der Miner hat seine Frist im letzten Monat verpasst, weil er Schwierigkeiten im Zusammenhang mit einer kürzeren Einreichungsfrist für Nicht-Venture-Emittenten anführte

Der börsennotierte Krypto-Miner HIVE Blockchain Technologies gab am Montag bekannt, dass er einen Brief von Nasdaq erhalten hat, in dem er das Unternehmen auffordert, einen Plan zur Wiedererlangung der Einhaltung der Kotierungsregeln der Börse vorzulegen.

HIVE sagte, es habe eine Benachrichtigung über die Mängelliste erhalten, die von der Qualifizierungsabteilung der Börse ausgestellt wurde, nachdem der Miner Ende letzten Monats die Frist für die jährliche Einreichung verpasst hatte.

Sein Schreiben kommt, da viele der führenden Bergbauunternehmen der Branche aufgrund sich ändernder makroökonomischer Bedingungen, steigender Stromkosten und eines niedrigeren Bitcoin-Preises Schwierigkeiten haben, über die Runden zu kommen. HIVE hat keinen dieser Faktoren verantwortlich gemacht und erklärt, dass die verpasste Frist auf eine kürzere Einreichungsfrist für Nicht-Venture-Emittenten zurückzuführen ist.

HIVE hat 60 Kalendertage Zeit, um seinen Plan vorzulegen, in dem detailliert beschrieben wird, wie es beabsichtigt, Regel 5250(c)(1) einzuhalten. Sobald der Plan vollständig akzeptiert wurde, hat der Miner bis zu 180 Kalendertage ab dem Fälligkeitsdatum seiner jährlichen Formular-40F-Einreichung Zeit, um die Konformität wiederzuerlangen, sagte HIVE in einer Erklärung.

Gemäß der Regel muss „ein Unternehmen alle erforderlichen regelmäßigen Finanzberichte rechtzeitig bei der Kommission über das EDGAR-System oder bei der anderen Regulierungsbehörde einreichen“, so die Website der Börse.

Letzten Monat gab HIVE bekannt, dass es seine Frist am 29. Juni für das am 31. März endende Geschäftsjahr um mehr als zwei Wochen verfehlen und voraussichtlich am 15. Juli einreichen wird. Die Einreichung umfasst geprüfte Jahresabschlüsse, Zertifizierungen des Chief Executive und des Chief Financial Officer sowie Managementdiskussionen , sowie Analyse.

HIVE erzielte im dritten Quartal des vergangenen Jahres einen Umsatz von mehr als 68 Millionen US-Dollar mit einem Nettogewinn von über 64 Millionen US-Dollar, so die jüngsten Unternehmensangaben Jahresabschlüsse.

Infolge der Verzögerung hat HIVE die Aufsichtsbehörden in allen Provinzen und Territorien Kanadas gebeten, eine vorübergehende Anordnung zu erlassen, die Direktoren, leitenden Angestellten und Insidern den Handel mit HIVE-Aktien untersagt.

Damals machte das Unternehmen eine „Kombination von Faktoren“ verantwortlich, darunter eine kürzere Einreichungsfrist für Nicht-Venture-Emittenten, ein rasches Wachstum des Unternehmens und eine Zunahme der Anzahl von Transaktionen, die aus diesem Wachstum resultieren.

Der Aktienkurs von HIVE brach um mehr als 10 % ein, nachdem bekannt wurde, dass das Unternehmen die jährliche Einreichungsfrist nicht einhalten konnte, und zwar von 4,42 kanadischen Dollar (3,43 USD) auf 4,01 kanadische Dollar. Der Aktienkurs des Bergmanns hat sich seitdem erholt und ist an diesem Tag um 13,7 % von 3,83 kanadischen Dollar (2,94 USD) auf 4,40 kanadische Dollar (3,38 USD) gestiegen. Seit Jahresbeginn ist der Aktienkurs von HIVE um mehr als 76 % gefallen.


Holen Sie sich jeden Abend die besten Krypto-Neuigkeiten und Erkenntnisse des Tages in Ihren Posteingang. .


Der Beitrag Blockchain Miner HIVE erhält Mangelschreiben von Nasdaq ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"