Bitcoin

Dex Aggregator 1inch arbeitet mit NFT-Animationsserie ‘Take My Muffin’ zusammen – Defi Bitcoin News

Am 3. September gab die dezentrale Exchange (Dex)-Aggregationsplattform 1inch bekannt, dass das Projekt eine Partnerschaft mit der Zeichentrickserie „Take My Muffin“ eingegangen ist. Die Multimedia-Animationsserie soll von der Krypto-Community mitgestaltet und von einem professionellen Animationsstudio erstellt werden.

1inch Network sponsert die animierte NFT-Serie „Take My Muffin“

Eine neue animierte Serie nicht fungibler Token (NFT) namens „Nimm meinen Muffin hat eine allgemeine Partnerschaft mit dem Dex-Aggregator 1inch angekündigt. Anton Bukov, der 1 Zoll Netzwerk Mitbegründer, freut sich über die Zusammenarbeit und betont: „Eine solche Partnerschaft ist keine Überraschung.“ Die Firma hinter dem 1inch Network wird die NFT-Animationsserie sponsern.

„‚Take My Muffin‘ wurde von Anfang an von der Krypto-Community finanziert, es ist eigentlich die allererste kryptofinanzierte Animationsserie, während das 1inch Network eines der vielversprechendsten und erfolgreichsten Projekte im Krypto-Bereich ist“, sagte Bukov in einer Stellungnahme.

Dex Aggregator 1inch arbeitet mit NFT-Animationsserie ‘Take My Muffin’ zusammen – Defi Bitcoin News, Krypto News Österreich
Eine Erklärung der animierten NFT-Serie namens „Take My Muffin“.

Die Show „Take My Muffin“ beschreibt das Leben eines Einhorns namens „Korney“, das eines Tages nach einem Autounfall aufwachte und sein Gedächtnis verlor. Nach Angaben der Macher von Take My Muffin finanzierte die Firma Toonbox Studio die Serie mit digitaler Währung. Es gibt auch die TMM-NFT-Token, die Benutzern Zugriff auf spezielle Funktionen gewähren, und TMM fungiert auch als Governance-Token.

‘Take My Muffin’-Produzenten sagen, dass die Show eine Vielzahl moderner technischer Elemente, einschließlich dezentraler Finanzen, miteinander verbindet

Toonbox-Studio hat seinen Sitz in Zypern, hat aber ein Team von Autoren, Animatoren, Schauspielern und Produzenten auf der ganzen Welt. Die Partnerschaftsankündigung mit 1 Zoll erklärt, dass die Zeichentrickserie 2022 an den Start geht.

“‘Take My Muffin’, eine Zeichentrickserie für Erwachsene, wird in der ersten Hälfte des Jahres 2022 im 2×2-TV-Sender und dem PREMIER-Streaming-Dienst veröffentlicht”, heißt es in der Ankündigung. „Der Produktionsplan umfasst drei Staffeln mit jeweils zehn Episoden.“

Pavel Muntyan, der Serienproduzent, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem 1inch Network, da die Show Elemente von Defi enthalten wird. „Die Handlung von ‚Take My Muffin‘ umfasst eine Vielzahl moderner technischer Elemente, einschließlich dezentraler Finanzen (defi) und anderer Blockchain-basierter Lösungen“, bemerkte Muntyan.

„Daher scheint die Integration mit führenden Unternehmen der Kryptoindustrie eine natürliche Entwicklung zu sein. Übrigens gibt es immer noch die Möglichkeit, die Serie zu sponsern, indem man in NFT-Token des Projekts auf Rarible investiert“, schloss Muntyan.

Neben der von Toonbox Studio produzierten Zeichentrickserie ist auch der Unterhaltungsriese Fox dabei Produktion einer Blockchain-basierten Animationsserie Dazu gehören nicht fungible Token (NFT) Vermögenswerte. Außerdem hat sich Fox mit Bento Box zusammengetan und gestartet ein 100 Millionen US-Dollar NFT-Schöpferfonds.

Was halten Sie von der animierten NFT-Serie Take My Muffin und der Zusammenarbeit der Show mit dem 1inch Network? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"