Krypto News

Bitcoin Treasuries List behauptet, 59 Unternehmen und eine Handvoll Länder halten 1,49 Millionen BTC –

Vor 304 Tagen oder ungefähr neun Monaten hielten 42 Unternehmen Bitcoin in ihrer Bilanz mit einer Gesamtsumme von 1.350.073 Bitcoin am 1. März 2021. Heute zeigen die Metriken, dass es 59 Unternehmen, einige Länder und Exchange Traded Funds (ETFs) gibt. mit 1.499.493 Bitcoin in Schatzkammern.

Private und öffentliche Unternehmen, ETFs und Länder – Liste der Staatsanleihen hebt 59 Unternehmen mit Bitcoin in ihren Bilanzen hervor

In den letzten 12 Monaten haben viele Unternehmen bekannt gegeben, dass sie Bitcoin hinzugefügt haben (BTC) in die Bilanz des Unternehmens und sogar Länder wie El Salvador speichern jetzt BTC in ihrer Staatskasse.

Am 1. März 2021, Bitcoin.com News gemeldet dass es neben Bitcoin-Fonds 42 Unternehmen gab, die aus öffentlichen und privaten Unternehmen bestanden. Damals 1.350.073 BTC wurde im Besitz des Unternehmens und repräsentierte 6,43 % des maximalen Angebots von 21 Millionen.

Bitcoin Treasuries List behauptet, 59 Unternehmen und eine Handvoll Länder halten 1,49 Millionen BTC –, Krypto News Österreich
Daten aus der Bitcoin-Treasuries-Liste von buybitcoinworldwide.com vom 30. Dezember 2021.

Jetzt ähnlich wie Mikrostrategie Ankündigung eines BTC Ab und zu hat auch der salvadorianische Präsident Nayib Bukele der Öffentlichkeit von El Salvadors BTC Akquisitionen. Zum Beispiel El Salvador 21 BTC gekauft um den 21. Tag, das Jahr und das Jahrhundert am 21. Dezember zu feiern.

Der Bitcoin-Staatsanleihen Die auf buybitcoinworldwide.com gehostete Liste zeigt, dass es 59 Unternehmen gibt, die halten BTC in ihren Bilanzen und in fünf verschiedenen Ländern. Zum Zeitpunkt des Schreibens beansprucht das Webportal 1.499.493 BTC wird von diesen Einrichtungen gehalten.

Dies entspricht einem Wert von 71,6 Milliarden US-Dollar und 7,14% der 21 Millionen BTC Versorgungskappe. Jetzt stellt die Liste der Bitcoin-Treasuries fest, dass fünf Länder eigen BTC und der erste auf der Liste ist Bulgarien, jedoch der Vorrat von 213.519 BTC von bulgarischen Behörden gehalten wird, ist umstritten und viele Leute glauben, dass die Münzen verkauft wurden.

Im April 2018 veröffentlichte die regionale Nachrichtenpublikation Bivol erklärt dass Bulgariens Finanzminister Vladislav Goranov erklärte, dass die BTC wurde verkauft. Goranov bemerkte, dass die BTC an “mehrere Staatsfonds und asiatische Investoren” verkauft wurde. Es stellte auch fest, dass Deloitte und das FBI geholfen haben, den Verkauf zu erleichtern und die BTC wurde für 15.000 € pro Stück verkauft.

Wenn dieser Vorrat aus dem Aggregat der Bitcoin-Treasuries-Liste entfernt wird, wird der aktuelle BTC von Unternehmen und vier Ländern gehalten würden, wären 1.285.974 BTC im Wert von 61,1 Milliarden US-Dollar. Die Liste der Bitcoin-Staatsanleihen besagt dann, dass El Salvador 1.391 . hält BTC, hält die britische Regierung 46.351 BTC, Finnland hat 1.981 BTC, und Georgien hat 66 BTC.

Microstrategy, Tesla, Galaxy Digital halten die Top 3 Aktiengesellschaften – Block.one, Tezos Foundation, Stone Ridge halten die Top 3 Private Gesellschaftspositionen

Damit würde die Liste der Bitcoin-Treasuries auf ETFs, private Unternehmen und öffentliche Unternehmen beschränkt bleiben. Das börsennotierte Unternehmen mit den meisten BTC zum Zeitpunkt des Schreibens laut Bitcoin-Treasuries-Liste ist Microstrategy mit 122.478 BTC oder Münzen im Wert von 5,8 Milliarden Dollar.

Der CEO des Unternehmens, Michael Saylor der Öffentlichkeit gesagt es kaufte 1.914 BTC am Donnerstag. Die Liste der Bitcoin-Treasuries zeigt, dass Tesla und Galaxy Digital die zweit- und drittgrößte Menge an Bitcoin in Bezug auf börsennotierte Unternehmen halten.

Bitcoin Treasuries List behauptet, 59 Unternehmen und eine Handvoll Länder halten 1,49 Millionen BTC –, Krypto News Österreich
Top 13 der börsennotierten Unternehmen mit Bitcoin in ihren Bilanzen zum 30. Dezember 2021, laut der Bitcoin-Treasuries-Liste von buybitcoinworldwide.com.

Tesla hält 42.902 BTC laut Liste und Galaxy Digital hat einen Vorrat von 16.400 BTC. Auf diese beiden Aktiengesellschaften folgt Voyager Digital LTD (12.260 .). BTC), Square Inc. (8.027 BTC) und Marathon Digital Holdings (7.649 BTC).

Damit bleiben 39 börsennotierte Unternehmen übrig BTC in ihren Bilanzen bei Firmen wie MOGO Financing (18 BTC), Phunware, Inc. (127 BTC), Coinbase Global, Inc. (4.482 BTC) und Brooker Group (BKK) (1.150 BTC).

Sechs private Unternehmen halten ebenfalls Bitcoin, darunter Block.one (140.000), The Tezos Foundation (17.500), Stone Ridge Holdings Group (10.000), Massachusetts Mutual (3.500), Lisk Foundation (1.898) und Seetee AS (1.170).

Grayscales Bitcoin Trust dominiert die gesamte Liste der Bitcoin-Treasuries

14 Fonds halten 809.848 BTC laut Liste und der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) hält 648.069 BTC dieser Summe. Nach GBTC folgen Fonds wie CoinShares / XBT mit 48.466 BTC, Zweck Bitcoin ETF mit 22.411 BTC, und 3iQ Coinshares Bitcoin ETF mit 21.237 BTC.

Die Liste der Bitcoin-Treasuries gibt einen ziemlich guten Einblick in eine Reihe von Unternehmen, die behaupten, sie zu halten BTC in ihrer Bilanz und es ist viel größer als im letzten Jahr. Genau wie die oben erwähnte Diskrepanz mit dem bulgarischen Bitcoin-Vorrat ist jedoch keine der sogenannten „Wer besitzt alle Bitcoins“-Listen vollständig korrekt.

Tatsächlich, ohne kryptographischen Beweis, diese Art von Listen ist nicht stichhaltig wenn es um die tatsächliche Onchain-Verifizierung und die tatsächliche „Nachweis der Reserven.“ Trotz dieses Problems sind die Listen für eine visuelle Perspektive nützlich, was der Fall sein könnte, wenn die Mehrheit dieser Entitäten wahrheitsgemäß über ihre BTC Reserven.

Was halten Sie von der Liste der Bitcoin-Treasuries zum Jahresende? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bitcoin Treasuries List behauptet, 59 Unternehmen und eine Handvoll Länder halten 1,49 Millionen BTC –, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist News Lead bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Finanztech-Journalist. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, Bitcoin-Treasuries-Liste von buybitcoinworldwide.com.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"