Krypto News

Bitcoin Mining Aktien verzeichnen den besten Monat seit einem Jahr inmitten des BTC-Preisanstiegs

Crypto-Mining-Aktien steigen, da der Bitcoin-Preis nach einer anhaltenden Baisse auf ein neues Mehrmonatshoch von über 21.000 $ zurückprallt.

Laut einem Bericht von Bloomberg vom Dienstag haben mehrere Bitcoin-Mining-Aktien ihre beste monatliche Performance seit mindestens einem Jahr verzeichnet.

Bitcoin Mining Aktienerholung

Gemäß der Prüfberichtdie MVIS Global Digital Assets Mining Der Index ist seit Anfang dieses Monats um 64 % gestiegen, ein starker Kontrast zu dem im letzten Jahr verzeichneten Rückgang um 88 %. Bloomberg wies auch darauf hin, dass dies der beste Monat des Index seit seiner Einführung Ende 2021 sei.

Bitfarms, eines der größten Bitcoin-Mining-Unternehmen der Branche, verzeichnete in den ersten beiden Januarwochen einen Anstieg von mehr als 140 %. Dicht gefolgt von Marathon Digital Holdings Inc., das um über 120 % gestiegen ist. Auch Hive Blockchain Technologies Ltd. konnte den Wert seiner Aktien im gleichen Zeitraum mehr als verdoppeln.

Der Bericht stellte ferner fest, dass der Luxor Hashprice Index in diesem Jahr um 21 % gestiegen ist, was teilweise die größeren Belohnungen aus einem Anstieg des Bitcoin-Preises widerspiegelt. Der Index versucht abzuschätzen, wie viel ein Miner voraussichtlich mit der für das Bitcoin-Netzwerk verwendeten Rechenleistung verdienen kann.

Die Aufwärtsbewegung der Bitcoin-Aktien erfolgt inmitten einer breiteren Marktrallye, die die Gesamtkapitalisierung des Kryptomarktes in den letzten zwei Wochen um mehr als 100 Milliarden US-Dollar erhöht hat. Bitcoin ist um mehr als 28 % gestiegen seit Anfang dieses Jahres, was die Nachfrage nach Minenaktien anheizt.

Bitcoin Mining Aktien verzeichnen den besten Monat seit einem Jahr inmitten des BTC-Preisanstiegs, Krypto News Österreich CoinMarketCap

Steigende Preise entlasten Miner von anhaltender Baisse

Steigende Aktienkurse haben seit dem langen Krypto-Winter 2022 angeschlagene Krypto-Mining-Unternehmen entlastet, und Energiesorgen haben die Aktien im vergangenen Jahr heimgesucht.

Der Bull Run 2021 veranlasste mehrere Krypto-Mining-Unternehmen, stark in Ausrüstungsgegenstände und Expansionspläne zu investieren. Diese Firmen hatten sich riesige Summen geliehen, um ihre Expansionspläne zu finanzieren, was ihre Finanzen während der Baisse 2022 beeinträchtigte.

Der Krypto-Winter zwang mehrere Top-Bergbauunternehmen, den Betrieb einzustellen. Im Dezember, Core Scientific Inc., der nach Rechenleistung größte Bitcoin-Miner, Insolvenz angemeldet.

Andere Miner in Geldnot, wie Riot Platforms Inc. und Bitfarms Ltd., begannen im vergangenen Jahr, einen erheblichen Teil ihrer Reserven zu verkaufen, um die Liquidität zu steigern.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"