Krypto News

Bitcoin konsolidiert sich, während Shiba Inu (SHIB) wieder täglich um 35 % explodiert (Wochenendbeobachtung)

Nachdem Bitcoin zum ersten Mal seit fünf Monaten 56.000 US-Dollar erreicht hatte, ist es leicht zurückgegangen und liegt derzeit bei rund 55.000 US-Dollar. Die meisten Altcoins fahren mit unentschlossenen Bewegungen in beide Richtungen fort, mit Ausnahme von Shiba Inu, das mit einem täglichen Anstieg von 35% erneut in die Offensive gegangen ist.

Bitcoin steht bei $55K

Die vergangene Woche hat einmal mehr gezeigt, wie schnell sich die Landschaft auf den Kryptowährungsmärkten ändern könnte. Bitcoin ging in den Oktober mit rund 45.000 US-Dollar ein, nachdem es sich innerhalb von Tagen nach dem Absturz Ende September auf 4.000 US-Dollar auf 41.000 US-Dollar erholt hatte.

Es begann schnell an Wert zu steigen und klopfte in nur wenigen Tagen an die 50.000-Dollar-Tür. Obwohl der erste Versuch nicht erfolgreich war, kam BTC wieder zurück und brachte es diesmal zu Fall.

Die Bullen hatten mehr zu geben und drängten den Vermögenswert weiter nach Norden. Infolgedessen Bitcoin gespickt auf 56.000 US-Dollar, was den höchsten Stand seit Mitte Mai erreichte.

Der Aufwärtstrend konnte jedoch nicht fortgesetzt werden und fiel in den folgenden Stunden um mehr als 2.000 USD. Bis jetzt hat sich Bitcoin um ungefähr 1.000 US-Dollar erholt und liegt bei ungefähr 55.000 US-Dollar.

Die Marktkapitalisierung von BTC liegt immer noch weit über 1 Billion US-Dollar, während die Dominanz gegenüber den Altcoins knapp 45% beträgt.

BTCUSD. TradingView

Shiba ist wieder da

Die alternativen Coins haben in der vergangenen Woche gegenüber ihrem Spitzenreiter etwas an Boden verloren, was sich an der zunehmenden BTC-Dominanz zeigt. Dennoch haben sich die meisten gegenüber dem Dollar gut entwickelt, wobei Ethereum 700 Dollar von 2.900 Dollar auf seinen aktuellen Stand von 3.600 Dollar erholt hat.

Auf einer 24-Stunden-Skala blieben die meisten jedoch ruhig mit geringen Verlusten. So ist es bei Cardano, Binance Coin, Ripple, Solana, Polkadot, Uniswap, und Lawine.

Terra hat jedoch an einem Tag um etwa 8% stark nachgegeben und liegt jetzt unter 45 USD.

Bitcoin konsolidiert sich, während Shiba Inu (SHIB) wieder täglich um 35 % explodiert (Wochenendbeobachtung), Krypto News ÖsterreichÜberblick über den Kryptowährungsmarkt. Quantify Crypto

Shiba Inu, wohl der volatilste coin hat in den letzten Wochen seinen bullischen Kurs wieder aufgenommen. Nachdem er gestern um 30 % gefallen war, ist er heute um 35 % in die Höhe geschossen und liegt derzeit bei 0,00003 US-Dollar. Celer Network ist der andere bemerkenswerte Gewinner in den letzten 24 Stunden mit einem Anstieg von 22% auf 0,17 USD.

Daher ist die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen immer noch über 2,3 Billionen US-Dollar geblieben.

.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"