Krypto News

Bitcoin explodiert wöchentlich um 14 %, kommen 20.000 $ als nächstes? (BTC-Preisanalyse)

Der Preis von Bitcoin hat nach der gestrigen CPI-Ankündigung endlich ein signifikantes Widerstandsniveau überschritten. Es gibt jedoch noch ein großes Hindernis, das beseitigt werden sollte, damit die Preisaktion als bullisch angesehen wird.

Technische Analyse

Von: Edris

Der Tageschart:

Im täglichen Zeitrahmen hat der Preis endlich sowohl das Widerstandsniveau von 18.000 $ als auch die obere Grenze des großen fallenden Keilmusters überschritten. Aus klassischer Preisaktionssicht könnte BTC bald auf das Niveau von 25.000 $ steigen.

Der gleitende 200-Tage-Durchschnitt (~20.000 USD), eine bedeutende psychologische Barriere, bleibt jedoch intakt. Ein Durchbruch über diese Zone kann zu einer Rallye in Richtung 25.000 $ führen.

Darüber hinaus zeigt der RSI-Indikator derzeit deutlich hohe Werte, was darauf hindeutet, dass der Preis massiv überkauft ist. Ein kurzfristiger Pullback oder eine Umkehrung des gleitenden 200-Tage-Durchschnitts ist wahrscheinlich.

Bitcoin explodiert wöchentlich um 14 %, kommen 20.000 $ als nächstes? (BTC-Preisanalyse), Krypto News Österreich TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm:

Betrachtet man den 4-Stunden-Zeitrahmen, so hat die Ankündigung von CPI zu einem impulsiven Ausbruch über den Widerstandsbereich von 18.000 $ geführt.

Während das nächste Ziel scheinbar die 21.000 $-Marke ist, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit für mindestens einen Rückzug auf die gebrochene 18.000 $-Marke, wenn man das RSI-Überkauft-Signal sowohl im Tages- als auch im 4-Stunden-Zeitrahmen berücksichtigt. Sollte der Preis jedoch unter das Niveau von 18.000 $ fallen, würde der Ausbruch als fehlgeschlagen angesehen, was zu einem Rückgang in Richtung des Unterstützungsniveaus von 16.800 $ und möglicherweise sogar der Zone von 15.000 $ führen würde.

Bitcoin explodiert wöchentlich um 14 %, kommen 20.000 $ als nächstes? (BTC-Preisanalyse), Krypto News Österreich TradingView

Onchain-Analyse

Von Shayan

Die folgende Grafik zeigt das Verhältnis von Angebot zu Gewinn (%) neben dem Preis von Bitcoin. Die Metrik misst das Verhältnis der Summe der gewinnbringenden UTXOs zur Gesamtsumme der UTXOs.

Ein Aufwärtstrend in der Kennzahl zeigt, dass mehr Anleger Gewinne erzielen und dies als Gelegenheit betrachten könnten, ihre Gewinne zu realisieren. Dies führt in der Regel zu einem höheren Verkaufsdruck und kann zu einer Preisumkehr führen.

Diese Woche erlebte der Markt einen plötzlichen Anstieg, und Bitcoin stieg um über 10 %, was dazu geführt hat, dass mehr als 13 % des zirkulierenden Angebots von Bitcoin Gewinne erzielt haben.

In Anbetracht der aktuellen Marktlage könnten die Teilnehmer diese Gelegenheit nutzen, um einige Gewinne zu realisieren und ihr Engagement zu verringern. Daher ist eine kurzfristige Konsolidierung gefolgt von einer Korrektur ein wahrscheinliches Szenario für Bitcoin in den kommenden Tagen.

Bitcoin explodiert wöchentlich um 14 %, kommen 20.000 $ als nächstes? (BTC-Preisanalyse), Krypto News Österreich CryptoQuant

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"