Krypto News

Bitcoin explodiert über 57.000 $, erobert Billionen-Dollar-Marktkapitalisierung zurück, zweistellige wöchentliche Gewinne – Märkte und Preise

Der Preis von Bitcoin steigt weiter an, da das Krypto-Asset in den letzten sieben Tagen über 19% an Gewinnen erzielt hat. Bitcoin erreichte am Montag ein Tageshoch von 57.678 USD pro Einheit und stieg in den letzten 24 Stunden um 4,4%.

Bitcoin übertrifft das Paket, da Spekulanten davon ausgehen, dass die ETF-Zulassung kommt

Es scheint, dass Krypto-Investoren mehr von Bitcoin angezogen werden (BTC) in letzter Zeit, da das Krypto-Asset in den letzten Tagen die meisten der führenden digitalen Währungen übertroffen hat. Am Montag, BTC ist um 4,4% im Wert gestiegen und BTC ist der 14. größte Sieben-Tage-Gewinner von über 10.000 existierenden Krypto-Assets.

Bitcoin explodiert über 57.000 $, erobert Billionen-Dollar-Marktkapitalisierung zurück, zweistellige wöchentliche Gewinne – Märkte und Preise, Krypto News Österreich
BTC/USD-Chart über Bitstamp auf dem Webportal Bitcoin Wisdom am 11. Oktober 2021.

Ein Großteil der Preiserhöhung wurde zugeschrieben auf die Möglichkeit, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) bis zum Monatsende einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds genehmigen wird. Während viele Anleger eine Bitcoin-ETF-Zulassung als positiv sehen, haben andere dies geteilt gegensätzliche Meinungen zum Thema in letzter Zeit.

Bitcoin (BTC) hat in der letzten Woche und im bisherigen Jahresverlauf um 19,3 % zugelegt, BTC ist um 410,3% gestiegen. Der Preisschub hat zugenommen BTC Dominanz, da die Metrik am Montag 44,4 % erreicht hat, während die von Ethereum (ETH) beträgt die Marktkapitalisierung 17,3 %. Mit aktuellen Preisen über der $57K-Strecke, BTC‘s Marktbewertung beträgt ungefähr 1.085.971.255.172 USD oder etwas mehr als 1 Billion USD.

Bitcoin explodiert über 57.000 $, erobert Billionen-Dollar-Marktkapitalisierung zurück, zweistellige wöchentliche Gewinne – Märkte und Preise, Krypto News Österreich
BTC/USD-Chart über Bitstamp auf dem Webportal Tradingview am 11. Oktober 2021.

Tim Frost, CEO der digitalen Vermögensverwaltungsplattform Yield App, sagte gegenüber Bitcoin.com News in einer Anlegernotiz, dass Bitcoin „allzeithoch testen und in den sechsstelligen Bereich brechen wird“. Frost sprach über die Möglichkeit einer Zulassung eines Bitcoin-Futures-ETF und die kürzlich erfolgte Zulassung des Long-ETFs mit indirektem Engagement von Volt Equity.

„Analysten sagen eine mögliche Abkühlung voraus, wobei Bitcoin möglicherweise auf das Unterstützungsniveau von 40.000 USD fallen wird, bevor es weiter nach oben geht, um das bisherige Allzeithoch von 65.000 USD zu testen“, erklärte Frost am Montag. Er machte weiter:

Ein Durchbrechen dieses Niveaus im Einklang mit dem Stock-to-Flow-Modell würde Bitcoin gegen Ende 2021 wahrscheinlich in den sechsstelligen Bereich und darüber hinaus ansteigen lassen – eine verlockende Aussicht für Anleger, die nach diesem versprochenen 100.000-Dollar-Niveau hungrig sind. Dann würde die Zulassung eines Bitcoin-Futures-ETF in den USA dieses ohnehin schon astronomische Kursziel zweifellos um Raketentreibstoff erweitern.

US-Dollar, Yen, Euro, Australischer Dollar Bitcoin-Paare schwellen an

Inzwischen das dominante Paar mit BTC heute ist noch leine (USDT) da die Stablecoin 60,35% aller einnimmt BTC wird am 11. Oktober gehandelt. Auf Tether folgen USD (13,01 %), BUSD (5,00 %), JPY (4,07 %), EUR (3,27 %) und AUD (2,12 %). Wenn diese drei Fiat-Währungen (JPY, EUR, AUD) die Spitzenplätze betreten haben, sind die Märkte normalerweise definitiv bullischer.

Es ist klar, dass neben anderen digitalen Assets BTC sehen nicht die Erhöhungen, die sie normalerweise sehen würden, wenn Bitcoin auf ein höheres Niveau steigt. Die meisten alternativen Krypto-Assets verzeichnen mittelmäßige Fortschritte, während BTC weiterhin überdurchschnittlich und hält an seinen zweistelligen Zuwächsen fest.

Was denken Sie über die jüngsten Gewinne von Bitcoin, die die Konkurrenz übertreffen? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"