Krypto News

Bitcoin erreicht 8-Tages-Hoch, Solana springt wöchentlich um 40 %: Marktbeobachtung

Der 14. Geburtstag von Bitcoin brachte einige positive Preisschwankungen für den Vermögenswert mit sich, da er in diesem Jahr zum ersten Mal auf fast 17.000 $ gepumpt wurde.

Einige Altcoins verzeichnen weiterhin bemerkenswerte Gewinne, angeführt von Solana und Lido.

SOL, LDO auf einer Rolle

Es war vor ungefähr einer Woche, als Solana nach mehreren aufeinanderfolgenden negativen Entwicklungen im Netzwerk und der Einführung des nativen Tokens stark zurückging. Der Höhepunkt kam, als SOL auf ein mehrwöchiges Tief von knapp 8 $ fiel.

Die Landschaft begann sich jedoch zu ändern, als ein neues NFT-Projekt auf Solana gestartet wurde und etwas überraschend positive Kommentare von Ethereums Mitbegründer – Vitalik Buterin – kamen.

SOL ging ins Rollen und stieg bis jetzt auf über 13,5 $. Dies bedeutet, dass der Vermögenswert auf Wochenbasis um 40 % und seit seinem Tiefststand von 8 $ um mehr als 60 % gestiegen ist.

LDO ist ein weiterer bemerkenswerter Gewinner in den letzten sieben Tagen und ist um 45 % gestiegen. Dies geschah, als das Projekt führend in Bezug auf TVL wurde, das in einem einzigen DeFi-Projekt verankert war.

Das NEAR-Protokoll und Ethereum Classic sind beide auf einer Tagesskala zweistellig auf 1,5 USD bzw. 18 USD gestiegen.

Auch die Large-Cap-Alternativen haben einige bemerkenswerte Gewinne verzeichnet. Ethereum ist um 3 % gestiegen und wird bei 1.250 $ gehandelt, während BNB nach einem täglichen Anstieg von 4 % 250 $ zurückgefordert hat. Cardano hat 5 % des Wertes hinzugefügt und liegt bei 0,265 $.

Die Krypto-Marktkapitalisierung steigt täglich um 15 Milliarden Dollar. Die Metrik liegt jetzt bei fast 820 Milliarden US-Dollar.

Bitcoin erreicht 8-Tages-Hoch, Solana springt wöchentlich um 40 %: Marktbeobachtung, Krypto News ÖsterreichÜberblick über den Kryptowährungsmarkt. Krypto quantifizieren

Bitcoin sieht 8-Tages-Hoch

Die primäre Kryptowährung wurde am letzten Tag des ansonsten ziemlich gewalttätigen Jahres 2022 beschädigt, als sie auf ein Tief von unter 16.400 $ fiel. In den folgenden Stunden erholte er sich etwas und war am 1. Januar mit rund 16.500 $ recht ruhig.

Es begann in den nächsten zwei Tagen etwas an Wert zu gewinnen und sprang auf 16.700 $. Gestern, am 14. Geburtstag der Kryptowährung, stieg der Preis auf knapp 17.000 US-Dollar.

Dies wurde der höchste Preis des Vermögenswerts seit dem 27. Dezember. Obwohl BTC dieses Niveau nicht überwindet und um etwa 100 $ zurückgeht, befindet sich BTC auf Tagesskala immer noch im grünen Bereich.

Seine Marktdominanz hat jedoch nach dem Anstieg der Altcoins einen Schlag erlitten und ist auf 39,6 % gesunken. Die Metrik lag noch vor wenigen Tagen über 40 %.

Bitcoin erreicht 8-Tages-Hoch, Solana springt wöchentlich um 40 %: Marktbeobachtung, Krypto News ÖsterreichBTCUSD. TradingView

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"